- Vergabeblog - https://www.vergabeblog.de -

Rheinland-Pfalz: Zuschlag zur Einführung einer landesweiten eVergabe-Lösung erfolgt

evergabe [1] Nun bekommt auch Rheinland-Pfalz seine eigene eVergabe Plattform: Der Landesbetrieb Daten und Information hatte in Vertretung des Landes eine europaweite Ausschreibung zur „Lieferung, Inbetriebnahme und Pflege einer E-Vergabe-Plattform und eines Vergabe-Workflows“ für die Landesverwaltung Rheinland-Pfalz durchgeführt. Den Zuschlag zur landesweiten Einführung einer elektronisch unterstützten Vergabe öffentlicher Aufträge erhielt nun die cosinex GmbH [2] aus Bochum.

Technologische Basis für die E-Vergabe-Plattform wird der „cosinex Vergabemarktplatz“, über den alle Bekanntmachungen veröffentlicht sowie die förmlichen Vergabeverfahren durchgeführt werden. Für den Vergabe-Workflow kommt das „cosinex Vergabemanagementsystem“ zum Einsatz, welches auf Grundlage einer elektronischen Vergabeakte die internen Beschaffungsprozesse der Verwaltung abbildet.

Die Einführung der eVergabe-Lösung ist dabei nicht auf die Landesverwaltung beschränkt: Auch die rheinland-pfälzischen Kommunen, der Landtag Rheinland-Pfalz, der Bezirksverband Pfalz, der Landkreistag, Gemeinde- und Städtebund und der Städtetag von Rheinland-Pfalz sowie die anderen der Aufsicht des Landes Rheinland-Pfalz unterstehenden Körperschaften, Anstalten und Stiftungen sind über eine Öffnungsklausel berechtigt, die Software-Produkte des Anbieters zu den Bedingungen der Ausschreibung einzusetzen.

Die Umsetzung des Projekts beginnt bereits in der zweiten Jahreshälfte 2009.

Teilen
  • [3]