Vergabeblog

"Fundiert, praxisnah, kontrovers"
BauleistungenLiefer- & Dienstleistungen

Vergaberecht und Leistungen an Flüchtlinge: Ein Überblick

Das Thema Vergaberecht und Flüchtlinge beherrscht seit Wochen unsere Berichterstattung. So haben viele Bundesländer reagiert und die Wertgrenzen für beschränkte Ausschreibungen und freihändige Vergaben angehoben. Nachfolgend ein Überblick unserer bisherige Beiträge dazu:

Mitteilung der EU-Kommission zur Öffentlichen Auftragsvergabe im Zusammenhang mit der Flüchtlingsproblematik (EU COM(2015) 454 final

Bundeswirtschaftsministerium: Rundschreiben zur „Anwendung des Vergaberechts im Zusammenhang mit der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen“

NRW-Runderlass zur Beschaffung von Leistungen zur Unterbringung, Versorgung und Betreuung von Flüchtlingen

Flüchtlinge: Auch Niedersachsen hebt Wertgrenzen an

Mecklenburg-Vorpommern: Wertgrenzen angehoben

Berlin: Rundschreiben im Zusammenhang mit der Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen

Rheinland-Pfalz: Vereinfachte Vergaben zur Unterbringung von Flüchtlingen

Unterbringung von Flüchtlingen: Änderung der Thüringer Verwaltungsvorschrift zur Vergabe öffentlicher Aufträge

DStGB: Anwendung des Preisrechts gegen überteuerte Containerlieferungen

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum