Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"
Politik und Markt

Bundesingenieurkammer: Stellungnahme zum Entwurf für eine Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

Das BMWi hat einen Diskussionsentwurf für eine Verfahrensordnung für die Vergabe öffentlicher Liefer- und Dienstleistungsaufträge unterhalb der EU-Schwellenwerte (Unterschwellenvergabeordnung – UVgO) erarbeitet. Dieser soll die bisher geltende Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL/A 1. Abschnitt) ersetzen. Die Bundesingenieurkammer spricht sich in ihrer Stellungnahme gegen eine Einbeziehung der freiberuflichen Leistungen in die UVgO aus, welche auch bisher nicht Gegenstand der VOL/A waren. Die Vergabe freiberuflicher Leistungen soll auch weiterhin im Rahmen der jeweiligen haushaltsrechtlichen Vorschriften erfolgen.

Die Stellungnahme der Bundesingenieurkammer finden Sie hier.

Quelle: Bundesingenieurkammer e.V.

Hinweis der Redaktion
Am 16.02.2017 findet in Berlin der 1. Bau-Vergabetag 2017 statt, eine Fachtagung des DVNW rund um die Vergabe von Bau- und Planungsleistungen. Für weitere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderer & Regionalgruppen-Partner