Vergabeblog

"Fundiert, praxisnah, kontrovers"
  • Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
    Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
  • Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
    Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
Politik und Markt

Kompetenzstelle: Besserer Informationsaustausch für nachhaltige Beschaffung

Die wechselseitige Kommunikation der öffentlichen Hand ist ein wichtiger Bestandteil, um die nachhaltige Beschaffung voranzubringen. Informationen selbst bereit zu stellen und die Informationen anderer zu nutzen, kann die Aspekte Innovation und Ökonomie, sowie die Einbeziehung sozialer und ökologischer Kriterien beim nachhaltigen Einkauf der öffentlichen Hand stärken. Institutionelle Einrichtungen, aber auch die Möglichkeiten der Digitalisierung, unterstützen die mit der Beschaffung betrauten Mitarbeiter und zuständigen Entscheidungsträger.

Wie wichtig der Austausch zur nachhaltigen Beschaffung ist, zeigt unter anderem die Allianz für nachhaltige Beschaffung. Hier treffen sich regelmäßig Vertreter des Bundes, der Länder und der kommunalen Ebene, um die Einbettung von Nachhaltigkeitskriterien bei Einzelthemen der öffentlichen Beschaffung zu untersuchen. In verschiedenen Expertengruppen werden diese Themen, wie beispielhaft Elektromobilität und Green-IT, behandelt. Ein Ergebnis ist die Erstellung von Leitfäden, wie zum Beispiel der „Leitfaden Elektromobilität“ oder der „Leitfaden Ressourceneffizienz“.

Vertreter des Bundes und der Länder trafen sich Ende März bei einer Auftaktveranstaltung in Bonn (siehe ), um sich gemeinsam über die Beachtung von Nachhaltigkeitsaspekten bei öffentlichen Ausschreibungen auszutauschen. Die Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung, das für Vergaberecht zuständige Referat des Wirtschaftsministeriums NRW und newtrade NRW hatten zu dieser Veranstaltung eingeladen. Vorträge des Bundeskanzleramts und des Bundeswirtschaftsministeriums zum Maßnahmenprogramm Nachhaltigkeit und zur neuen Unterschwellenvergabe begleiteten das Treffen.

Weitere Möglichkeiten untereinander Informationen zum Thema der nachhaltigen Beschaffung auszutauschen, bietet u.a das kostenlose Forum des Deutschen Vergabenetzwerks. Nach der Anmeldung steht Ihnen der Kontakt zu einer großen Anzahl von interessierten Mitgliedern zur Verfügung, die in thematisch getrennten Gruppen (den Fachausschüssen, Anm. d. Red.) gerne Hilfestellung zu Fragestellungen geben oder auch interessante Dokumente und Entscheidungen zur Verfügung stellen.

Die UVgO – Reform des Vergaberechts unterhalb der Schwellenwerte 30.11., 18.01.,15.03

Quelle: Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung im Beschaffungsamt des BMI


Hinweis der Redaktion: Im Mitgliederbereich des DVNW gibt es einen eigenen Fachausschuss „Nachhaltige Beschaffung“, in welchem aktuelle Fragen und Themen zur umweltfreundlichen und nachhaltigen Beschaffung diskutiert werden. Noch kein Mitglied? Zur kostenlosen Mitgliedschaft geht es hier.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Diesen Artikel weiterempfehlen Diesen Artikel weiterempfehlen
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum