Vergabeblog

"Der Fachblog des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW)"
  • Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
    Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
  • Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
    Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
Liefer- & DienstleistungenPolitik und Markt

Beschaffungsamt fördert Nachhaltigkeit im Textilbereich

Das Beschaffungsamt des BMI setzt bei seiner neuen Ausschreibung zu Unterkunftstextilien für Wohnheime und Gästehäuser der Bundesverwaltung verstärkt auf Nachhaltigkeitsaspekte.

Im Rahmen eines Pilotverfahrens wird bei drei Losen der Ausschreibung zu den neuen Rahmenvereinbarungen Nachhaltigkeit in der textilen Lieferkette in besonderem Maße berücksichtigt. Bei diesen Losen ist ein Nachweis für die Einhaltung sozialer und ökologischer Aspekte in der textilen Lieferkette über eine GOTS Standard-Zertifizierung gefordert.

Der Globale Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Er definiert aber nicht nur umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette, sondern gleichzeitig auch die einzuhaltenden Sozialkriterien. Ziel ist es, Anforderungen zu definieren, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten. Das fängt bei der Gewinnung textiler Rohfasern an und geht über die umweltverträgliche und sozial verantwortliche Herstellung bis hin zur Kennzeichnung der Endprodukte.

Auch in diesem Pilotprojekt zahlt sich wieder die enge Zusammenarbeit mit der im Beschaffungsamt angesiedelten Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung (KNB) aus. Die KNB hat das Thema Nachhaltigkeit inzwischen fest im Beschaffungswesen etabliert.

Ausgeschrieben werden in den drei Losen verschiedene Produkte aus dem Bereich Frottiertücher, Bettlaken und Bettbezüge. Die Rahmenvereinbarung ist für eine Laufzeit von vier Jahren vorgesehen und beinhaltet eine Gesamtmenge von über 50.000 Stück der genannten Textilien nach GOTS-Zertifikat.

Interessierte Bewerber finden die Unterlagen über die e-Vergabe (evergabe-online.de). Angebotsschluss für die Ausschreibung ist am 15. Januar 2019. Nach erfolgreicher Ausschreibungsdurchführung werden die Produkte voraussichtlich ab 2. Halbjahr 2019 über das ebenfalls vom Beschaffungsamt betriebene Kaufhaus des Bundes (KdB) abrufbar sein.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum