- Vergabeblog - https://www.vergabeblog.de -

4. IT-Vergabetag am 15. Mai 2019 – Ein Programmüberblick

IT-Vergabetag Am 15. Mai 2019 findet mit dem IT-Vergabetag die Fachtagung zur Beschaffung und Vergabe von IT-Leistungen des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) zum vierten Mal in Berlin statt.

Die Fachtagung wird nach einer kurzen Begrüßung mit einem ersten Fachpanel eröffnet. Herr RA Thomas Fischer wird in seinem Kurzvortrag der spannenden Frage der Vertragsgestaltung von Cloud-Services nachgehen. Frau Köhn vom Umweltbundesamt stellt sodann den ersten Leitfaden für die Beschaffung von umweltverträglicher Software (siehe auch  [1]) vor.

Als Impulsvortrag wird Herr Dr. Jakub Krumrey von der Europäischen Zentralbank über die dortige IT-Beschaffungspraxis mit anschließender Aussprache berichten.

Das Programm am Vor- und frühen Nachmittag unterteilt sich in acht praxisorientierte Workshops zu je 90 Minuten, aus denen die Teilnehmenden das für sie passende Programm zusammenstellen können. Ob beispielsweise „Wiederbelebung der dynamischen Beschaffungssysteme und e-Auktionen“, „Lösungsoffene Anforderungen in der nutzerzentrierten Service-Entwicklung“, „Produktneutralität“, „Cloud-Dienste“, „Beschaffungsstrategien“, „Markterkundung“ oder „Leistungsbestimmungsrecht“ – Im Rahmen der Workshops werden Themen, Probleme und Herausforderung des Vergabe- und Beschaffungsalltags lösungsorientiert und praxisnah sowie unter Beteiligung der Workshopteilnehmenden angesprochen und diskutiert.

Am Nachmittag schließt der 4. IT-Vergabetag mit einem weiteren Fachpanel, in dem der Vorsitzende der VK Schleswig-Holstein, York Burow, zunächst die aktuelle Rechtsprechung in der IT-Beschaffung vorstellen wird. Herr Minack wird in seinem Kurzvortrag von guten und schlechten Beispielen bei der Agenturauswahl berichten. Abschließend wird Herr Bartsch die Wertung von Angeboten nach der UfAB 2018 – die UfAB 2018 wurde vom Abteilungsleiter der Zentralstelle IT-Beschaffung (ZIB) beim Beschaffungsamt des BMI im Rahmen des 3. IT-Vergabetags am Tag der Veröffentlichung präsentiert (siehe auch [2]) – und insbesondere die Sockel-L Methode vorstellen.

Auch für das leibliche Wohl am Veranstaltungstag ist natürlich gesorgt. Zu Beginn der Veranstaltung sowie nach dem ersten und vor dem zweiten Fachpanel stehen Kaffee und kleinere Stärkungen bereit. In der Mittagspause zwischen den Workshops wird ein Mittagsimbiss serviert.

Impressionen des vergangenen 3. IT-Vergabetags finden Sie im [3].

Seien auch Sie dieses Jahr wieder in dem Tagungszentrum der Katholischen Akademie in Berlin Mitte dabei. Sobald die letzten Tickets ausverkauft sind, wird eine Warteliste eingerichtet.

Hinweise zu den einzelnen Programmpunkten sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter

www.it-vergabetag.de [4]

Teilen
  • [5]