- Vergabeblog - https://www.vergabeblog.de -

WEED veröffentlicht Musterausschreibung zur Berücksichtigung von Konfliktmineralien beim öffentlichen IKT-Einkauf

Anlass für die Erstellung der Musterausschreibungsunterlagen war, dass die Produktion von Computern, Tablets, Monitoren und sonstigen Produkten der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette von ausbeuterischen Arbeitsbedingungen und Menschenrechtsverletzungen geprägt sei, so WEED. Zudem habe sich die EU-Kommission in der Mitteilung „Verantwortungsvolle Beschaffung von Mineralien aus Konflikt- und Hochrisikogebieten“ (JOIN 2014/8 [1]) dazu bekannt, künftig beim eigenen Einkauf von Produkten mit Konfliktmineralien die Einhaltung der OECD-Leitlinien zu verantwortungsvollem Rohstoffabbau vorzugeben.

WEEDs neues Projekt soll das Thema Konfliktrohstoffe in der IKT-Branche (Informations- und Kommunikations-technologie) und weitere Menschenrechtsfragen beim Rohstoffabbau und -handel ins Visier nehmen und sich dabei auf Regierungsvorgaben und Unternehmensansätze fokussieren.

Die Musterausschreibungsunterlagen finden Sie in der Bibliothek des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW), hier [2]. Noch kein Mitglied im DVNW? Zur kostenlosen Mitgliedschaft geht es hier [3].

Weitergehende Informationen können Sie zudem auf der Internetseite von WEED hier [4] finden.

Quelle: WEED – Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung e.V.

Teilen
[5] [6] [7] [8]