Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"
Liefer- & DienstleistungenPolitik und Markt

Leitfaden für Universitäten zur nachhaltigen Beschaffung erschienen

Der neue „Leitfaden für eine nachhaltige Beschaffung“ der Allianz Nachhaltige Universitäten in Österreich soll im Beschaffungsprozess bei der Suche und Auswahl von nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen unterstützen. Idealerweise leistet die nachhaltige Beschaffung nicht nur einen positiven Beitrag im Sinne der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit, sondern auch bei der Einsparung von Kosten. Der Leitfaden richtet sich an alle Mitarbeitenden in Universitäten im Rahmen der Beschaffung, sowohl an operativ tätige Beschaffungsverantwortliche, wie auch an Entscheidungstragende und weitere beteiligte Personengruppen.

Inhaltlich werden Ziele und Strategien, vergaberechtliche Regelungen und Vorgaben des naBe-Aktionsplans sowie Beschaffungstipps und Gütesiegel für ausgewählte Produkte und Dienstleistungen angeboten. Zuletzt geben Best Practice Beispiele aus der Praxis Orientierung für interessierte Universitäten, die selbst eine nachhaltige Beschaffung umsetzen möchten.

Bei der Erstellung des Leitfadens waren acht Universitäten aus Österreich sowie die naBe-Plattform, welche zur nachhaltigen öffentlichen Beschaffung informiert, und wissenschaftlicher naBe-Support durch Angelika Tisch (IFZ) beteiligt.

Den Leitfaden für eine nachhaltige Beschaffung können Sie hier downloaden. 

Quelle: Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung beim Beschaffungsamt des BMI

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogo Artikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren .
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert