Vergabeblog

"Der Fachblog des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW)"

Recht | Politik&Markt | Leistungen | Bau | ITK | Verkehr |Verteidigung | Health

Politik und MarktVerkehr

Brandenburg: FG Bau fordert mehr Mittel für Landesstraßen

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundestag: Disput über Bundesverkehrswegeplan

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Zuschlag für Bieterkonsortium erteilt

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Dobrindt: Vergabe für ÖPP-Projekt A3 in Bayern startet

Mit dem Aufruf zum Wettbewerb ist das Vergabeverfahren für ein weiteres Projekt der von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt initiierten „Neuen Generation“ von Öffentlich-Privaten Partnerschaften (ÖPP) im Bundesfernstraßenbau gestartet: dem Ausbau der A 3 in Bayern. Den gesamten Beitrag lesen »

Verkehr

Baugewerbe zur Bund-Länder-Einigung über die Einrichtung einer Infrastrukturgesellschaft

Den gesamten Beitrag lesen »

Verkehr

Strenge Transparenzpflicht bei qualitativen Zuschlagskriterien (VK Lüneburg, Beschl. v. 13.07.2016 – VgK-26/2016)

EntscheidungBei Verwendung eines Punktesystems müssen die Bieter aus dem Vergabeunterlagen klar erkennen können, ob und wie sie mit einer bestimmten Leistung die Höchstpunktzahl erreichen können. Entsprechende Fehler sind für Bieter mangels einer einheitlichen Rechtsprechung und gefestigten Vergabepraxis schwer erkennbar, sodass ihre Rüge nach der Vorabinformation regelmäßig noch rechtzeitig ist. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Berlin: Bauindustrie-Präsident besucht U5-Baustelle

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundestag: Anhörung zur Ausweitung der Lkw-Maut

Die Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen ist Thema einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur am heutigen Mittwoch. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Heute im Bundestag: Fünf Milliarden für Schienenprojekte

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Ausführungsgesetze zum Verkehrswegeplan

Die Bundesregierung hat die Entwürfe für drei Ausführungsgesetze zum Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP) (18/9350) vorgelegt. Insgesamt will der Bund laut BVWP bis 2030 269,6 Milliarden Euro in die Verkehrsinfrastruktur investieren Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

4,39 Milliarden Euro Mauteinnahmen

Im Jahr 2015 betrugen die Einnahmen aus streckenbezogenen Lkw-Maut 4,39 Milliarden Euro. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen

Den gesamten Beitrag lesen »

BauleistungenPolitik und MarktVerkehr

Berlin: Regionale Bauwirtschaft fordert mehr Personal und Nachhaltiges Konzept für Brückeninstandsetzung

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

269,6 Milliarden Euro für die Infrastruktur

Der Bund will bis 2030 insgesamt 269,6 Milliarden Euro in die Verkehrsinfrastruktur investieren. Das geht aus dem Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP) hervor, den die Bundesregierung als Unterrichtung (18/9350) vorgelegt hat.

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Kabinett beschließt Bundesverkehrswegeplan 2030


Das Bundeskabinett hat am 3. August den von Bundesminister Alexander Dobrindt vorgestellten Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 sowie die Ausbaugesetze für die Bundesschienen-, Bundesfernstraßen- und Bundeswasserstraßenwege beschlossen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Knapp eine Milliarde € für Bundeswasserstraßen

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Baugewerbe zu Bund-Länder-Verhandlungen: Bundesfernstraßengesellschaft schlank gestalten!

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundestag: Stuttgart 21 kritisch prüfen

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Deutsches Baugewerbe: Bundesautobahnbau muss Aufgabe der deutschen Bauwirtschaft bleiben!

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Fünf Milliarden Euro für Schienenprojekte

Den gesamten Beitrag lesen »

BauleistungenPolitik und MarktVerkehr

Land zahlt maximal 930,6 Mio Euro für Stuttgart 21

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Kommunen: Investitionsrückstand steigt auf 136 Mrd. €

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Verkehrsinfrastruktur – Gemeinsame Erklärung von ZDB, ZDH, ADAC und BVMB

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Drei, zwei, eins, meins! Veräußerung von Geschäftsanteilen an der Toll Collect GmbH

Ja, richtig gelesen. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) beabsichtigt, die Geschäftsanteile an der Toll Collect GmbH in Verbindung mit einem neuen Betreibervertrag für den Betrieb des Mautsystems zwischen der Toll Collect GmbH und dem Auftraggeber ab dem 01.09.2018 im Wege einer kombinierten Vergabe europaweit auszuschreiben. Weitere Informationen hier.

Politik und MarktVerkehr

Kurz notiert: Erneut Prüfung bei Nürnberger S-Bahn

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Infrastrukturgesellschaft: „Kein Schattenhaushalt“

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundestag: 875 Brückenerneuerungen geplant

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Anhöhrung zum Wettbewerb bei der Bahn

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundestag: Kritik an Bundesfernstraßengesellschaft

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen möchte in einer Kleinen Anfrage (18/8448) Näheres über das Vorhaben der Bundesregierung erfahren, eine Bundesfernstraßengesellschaft zu gründen. Die Abgeordneten fragen danach, wie eine solche Gesellschaft genau aufgebaut, strukturiert und vor allem beaufsichtigt werden soll. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Toll Collect: Folgeauftrag im Umfang von 500 Mio Euro

Wie SPIEGEL ONLINE berichtet, vergibt die Bundesregierung an das Konsortium Toll Collect den Folgeauftrag zur Mauterhebung auf weiteren 40.000 Kilometern Bundesstraßen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Stuttgarter Netze: Zuschlag für Go-Ahead und Abellio

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundestag: Pläne zur Bundesfernstraßengesellschaft

Über die Pläne der Bundesregierung, eine Bundesfernstraßengesellschaft zu gründen und eine entsprechende Grundgesetzänderung auf den Weg zu bringen, möchte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (18/8313) Näheres erfahren. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundestag: Mehr Wettbewerb im Eisenbahnbereich

Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf zur Stärkung des Wettbewerbs im Eisenbahnbereich (18/8334) vorgelegt. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundestag: Finanzierung des Verkehrswegeplans

Die Finanzierbarkeit des Bundesverkehrswegeplans 2030 (BVWP 2030) ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/8136). Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Planungen für Bundesfernstraßengesellschaft einstellen!

Die Gründung einer Bundesfernstraßengesellschaft war Thema einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur. Die Linke beantragt (18/6547), die Planungen „sofort“ einzustellen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundestag: Anhörung zur Fernstraßengesellschaft

Die Planungen für die Gründung einer Bundesfernstraßengesellschaft sind Thema einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur am Mittwoch, dem 13. April 2016.

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundestag: Viele Maßnahmen im Ressort Verkehr

Elf Projekte mit einem Volumen von 15 Milliarden Euro umfasst die „Neue Generation“ ÖPP. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

3,5 Mio Euro Bußgeld im „Schienenfall“

Das Bundeskartellamt hat gegen das Unternehmen Vossloh Laeis GmbH, Trier, ein Bußgeld in Höhe von knapp 3,5 Mio. € verhängt. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktUNBEDINGT LESEN!Verkehr

264,5 Milliarden Euro: „Größtes Investitionsprogramm für die Infrastruktur, das es je gab“

BundestagDer Bund will bis 2030 insgesamt 264,5 Milliarden Euro in Straßen, Schienen und Wasserstraßen investieren. Dies erklärte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) am gestrigen Mittwochabend im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur bei der Präsentation des ersten Entwurfs des Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP 2030).

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundeskartellamt schließt Verfahren gegen Hersteller von Bahnschwellen ab

Das Bundeskartellamt hat die Ermittlungsverfahren gegen Hersteller von Bahnschwellen aus Beton und Holz abgeschlossen und gegen einen Hersteller von Betonschwellen ein Bußgeld verhängt. Den gesamten Beitrag lesen »

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum