Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"
Politik und Markt

Bund erlässt Verwaltungsvorschrift zur energieeffizienten Beschaffung

Energy Als Bestandteil der von der Bundesregierung beschlossenen Eckpunkte für ein integriertes Energie- und Klimaprogramm hat das Kabinett „Allgemeine Verwaltungsvorschriften zur Beschaffung energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen“ verabschiedet.

Das Bundeskabinett hatte auf seiner Klausurtagung in Meseberg im August 2007 Eckpunkte für ein integriertes Energie- und Klimaprogramm (IEKP) beschlossen. Zur Umsetzung der vereinbarten Eckpunkte wurde durch das Bundeskabinett ein umfangreiches Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. Zu diesem beschlossenen Maßnahmenpaket zählen auch die Allgemeinen Verwaltungsvorschriften zur Beschaffung energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen (Maßnahme 24 des IEKP).

Der Entwurf der Vorschrift stammt aus der Feder des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie. Analog des gegenwärtig vorliegenden Entwurfs zur GWB-Novelle (dort § 97 IV GBW-E) muß dabei die gestellte Anforderung im „sachlichen Zusammenhangs mit dem Auftragsgegenstand“ stehen (Art. 2 Abs. III der Verwaltungsvorschrift).

Die Vorschrift, veröffentlicht im Bundesanzeiger Nr. 12, S. 198 f. vom 23.01.2008, ist gemäß Art. 4 auf vier Jahre befristet.

Sie können die Verwaltungsvorschift hier online abrufen.

Über Marco Junk

RA Marco Junk gründete im Jahr 2007 den Vergabeblog, das heute meist gelesene Medium zu Vergaberecht und -Praxis, und 2010 gemeinsam mit Dipl.-Betriebsw. Martin Mündlein das Deutsche Vergabenetzwerk (DVNW). Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer, danach bis 2011 Bereichsleiter Vergaberecht beim Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) und leitete im Jahr 2011 die Online-Redaktion des Verlags C.H. Beck. Von 2012 bis 10/2014 war er Mitglied der Geschäftsleitung des BITKOM. Bis 11/2021 war Marco Junk auch Geschäftsführer des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. Seit 12/2021 ist Herr Junk Leiter Regierungsbeziehungen für das IT-Dienstleistungsunternehmen Atos. Seine Beiträge geben ausschließlich seine persönliche Meinung wieder.

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum