Vergabeblog

"Der Fachblog des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW)"
  • Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
    Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
  • Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
    Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk

Recht | Politik&Markt | Leistungen | Bau | ITK | Verkehr |Verteidigung | Health

Liefer- & DienstleistungenRechtUNBEDINGT LESEN!

Selbstreinigung nur bei aktiver Zusammenarbeit mit öffentlichem Auftraggeber (EuGH, Urt. v. 24.10.2018 – Rs. C-124/17 – „Vossloh-Laeis“)

Entscheidung-EUAm 24. Oktober 2018 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) sein Urteil im Vorabentscheidungsverfahren Vossloh Laeis (Rs. C-124/17) verkündet. Die Vorlagefragen der Vergabekammer Südbayern betrafen die Voraussetzungen für eine vergaberechtliche Selbstreinigung eines wegen Kartellbeteiligung ausgeschlossenen Unternehmens. Kernfrage war, ob von einem Unternehmen zur Zulassung zu einem Vergabeverfahren verlangt werden kann, dass es dem öffentlichen Auftraggeber Informationen zu seinem Fehlverhalten und dem hierdurch entstandenen Schaden liefert. Da der öffentliche Auftraggeber solche Informationen u.U. auch für die Durchsetzung eigener Schadensersatzansprüche nutzbar machen kann, war die Entscheidung sowohl von Unternehmensseite als auch seitens kartellgeschädigter Auftraggeber mit Spannung erwartet worden. Den gesamten Beitrag lesen »

ITKPolitik und Markt

Interview mit dem Dänischen Botschafter Friis Arne Petersen zur Smart Country Convention

Das DVNW ist Partner der Smart Country Convention 20.-22. November 2018 in Berlin. Dänemark ist Partnerland und gilt als Vorreiter in Sachen Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung.Im Interview der dänsiche Botschafter in Deutschland Friis Arne Petersen. Den gesamten Beitrag lesen »

ITKPolitik und Markt

Programmhighlights für Vergabefreunde auf der Smart Country Convention #SCCON18

Die Smart Country Convention vom 20.-22. November 2018 bietet einige Programmpunkte im Bereich Einkauf, Vergabe, Beschaffung. Das DVNW ist als Partner der Smart Country Convention mit eigenen Programmpunkten an allen drei Tagen dabei. Das komplette Programm finden Sie hier.

Kostenlose Tickets für die Smart Country Convention können Sie weiterhin mit folgendem Code im Ticketshop erhalten: #scconforfree
Zum Ticketshop geht es hier.

Den gesamten Beitrag lesen »

Leiter (m/w/d) zentrale Vergabestelle in Hannover gesucht

Die AOK Niedersachsen sucht einen Leiter (m/w/d) für die zentrale Vergabestelle. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

BauleistungenRecht

DVA: Änderungen der VOB/A nur im 1. Abschnitt!

Am 13.11.2018 tagte der Vorstand des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA). Dem Vergabeblog liegen bereits erste Hinweise zu den Ergebnissen der Tagung vor. Danach darf mit folgenden Änderungen gerechnet werden:  Den gesamten Beitrag lesen »

Thema im DVNW: Sind In-House-Vergaben immer möglich?

Hausmeisterdienste, Gebäudereinigung und Garten-/Landschaftspflege… Kennt die In-House-Vergbae Grenzen? Muss die Leistung das Kerngeschäft der Leistungserbringern betreffen? Gibt es eine Wertgrenze? Interessante und lehrreiche Diskussion im Mitgliederbereich des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) hier. Noch kein Mitglied? Zur kostenlosen Mitgliedschaft geht es hier.

Politik und MarktVerkehr

Förderung kommunaler Verkehrsprojekte

Das Vorhaben der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, die Kriterien für die Vergabe von Bundesmitteln zur Unterstützung kommunaler Verkehrsprojekte zu ändern, trifft bei Experten auf Zustimmung ebenso wie auf Ablehnung. Den gesamten Beitrag lesen »

DVNW-Akademie: Unsere aktuellen Seminare

DVNW_Akademie_SeminarHier finden Sie die aktuelle Übersicht unserer nächsten Fachseminare im Vergaberecht.
Viele neue & aktuelle Themen werden in den Seminaren vermittelt und diskutiert. Ein Blick in das Programm lohnt sich! Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenRecht

EuGH: Generalanwalt plädiert für Bereichsausnahme bei der Vergabe von Rettungsdiensten

Am Mittwoch dieser Woche hat der Generalanwalt Campos Sánchez-Bordona in dem Verfahren C-465/17 („Falck Rettungsdienste GmbH, Falck A/S gegen Stadt Solingen“) seine Schlussanträge verkünden lassen. Den Volltext des Schlussantrags finden Sie hier. Den gesamten Beitrag lesen »

Strategische/r Einkäufer/in für elektrotechnische Anlagen in Berlin gesucht

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) suchen für die Abteilung Strategischer Einkauf engagierte Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter. Der Strategische Einkauf betreut unternehmensweit innovationsorientierte Wertschöpfungsmaßnahmen mit dem Ziel der Kostensenkung. Gesucht wird u.a. eine strategische Einkäuferin bzw. ein strategischer Einkäufer für elektrotechnische Anlagen. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

Liefer- & DienstleistungenRecht

Outgesourcte Angebotsöffnung nur bei konkretem Manipulationsverdacht unzulässig? (VK Lüneburg, Beschl. v. 08.05.2018 – VgK-10/2018)

EntscheidungDie Vergabekammer Südbayern hat Anfang dieses Jahres entschieden, dass gemäß § 55 Abs. 2 VgV die Angebotsöffnung nur durch zwei Mitarbeiter des Auftraggebers durchgeführt werden dürfe (vgl. dazu den Beitrag der Verfasserin: Vergabeblog.de vom 08/03/2018, Nr. 36133). Auftraggeber dürften demnach Beratern, die das Vergabeverfahren begleiten, nicht die Angebotsöffnung übertragen. Die Vergabekammer Lüneburg sieht dies etwas anders. Den gesamten Beitrag lesen »

Sachbearbeiter/in Vertragsmanagement in Chemnitz gesucht

Im Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) ist im Shared Service Center Vergabe- und Vertragsmanagement (SSC VVM) zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten eines Sachbearbeiters Vertragsmanagement (m/w/d) unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Der Dienstort ist Chemnitz. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

Liefer- & DienstleistungenRecht

Interessenkonflikt eines Beraters bei Vergabeverfahren – teilweise Wiederholung der Verfahren angeordnet (OLG Karlsruhe, Beschl. v. 30.10.2018 – 15 Verg 5/18-7/18)

Die Vergabeverfahren der Städte Lörrach und Weil am Rhein bei der Suche nach einem strategischen Partner für die Bewerbung um eine Stromnetzkonzession müssen in großen Teilen wiederholt werden. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

41,65 Milliarden Euro Flüchtlingskosten

Die flüchtlingsbezogenen Belastungen des Bundeshaushalts haben in den beiden vergangenen Jahren zusammen 41,65 Milliarden Euro betragen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Keine Reduzierung der Beamtenarbeitszeit geplant

In der laufenden Legislaturperiode wird es zu keiner Absenkung der Wochenarbeitszeit für die Beamten des Bundes kommen. Den gesamten Beitrag lesen »

DVNW Akademie: „Die Vergabe von Bauleistungen“ am 04.12.18 in Frankfurt/M.

DVNW_Akademie_Seminar

Das Seminar richtet sich an Auftraggeber und Bieter, die das Bauvergaberecht – oberhalb wie unterhalb der geltenden EU-Schwellenwerte – anwenden. Praktische Beispiele und die Möglichkeit zur Diskussion bereichern das Seminar, in dem Ihnen die aktuelle Rechtsprechung von Vergabekammern und Oberlandesgerichten vorgestellt wird. Informationen & Anmeldung

 

Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter in der Zentralen Vergabestelle in Karlsruhe gesucht

Die Fächerstadt Karlsruhe sucht für das Hauptamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter in der Zentralen Vergabestelle für Vergaben von Liefer- und Dienstleistungen in Voll- oder Teilzeit (Tandem). Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

Linktipp: 5. Deutscher Vergabetag im Handelsblatt erwähnt

Unter dem Titel: „Ministerien streiten über Milliardenvergabe bei öffentlichen Aufträgen“ veröffentliche das Handelsblatt eine Zusammenfassung der Podiumsdiskussion des 5. Deutschen Vergabetags zu dem Thema: „Neue Regierung und nun? – Kommt ein einheitliches Bundesvergabegesetz?“. Die Podiumsdiskussion vom 25.10.2018 können Sie hier () nachschauen.

BauleistungenLiefer- & DienstleistungenPolitik und Markt

HOAI: Schlussantrag für den 30.01.19 angekündigt

In dem Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission gegen die Bundesrepublik Deutschland () fand am 7. November 2018 die Anhörung vor dem EuGH in Luxemburg statt. Die Anhörung diente vor allem dazu, dass sich Gericht und Generalanwalt von den Streitbeteiligten Fragen zu einzelnen Details der umstrittenen Rechtsangelegenheiten erklären lassen und sich so ein erstes Meinungsbild machen können. Den gesamten Beitrag lesen »

ITKPolitik und Markt

Ausgaben für IT-Verfahren der BA

Über die Ausgaben für den Betrieb der IT-Verfahren der Bundesagentur für Arbeit (BA) berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/5014) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/4450). Danach lagen die entsprechenden Ist-Ausgaben im Jahr 2017 bei 580,5 Millionen Euro, während Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Kinderarbeit ist laut ILO gesunken

Die Zahl arbeitender Kinder zwischen fünf und 17 Jahren hat sich laut der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) von 2000 bis 2016 von 246 Millionen auf 152 Millionen, also um rund 40 Prozent, reduziert. Den gesamten Beitrag lesen »

Strategische/r Einkäufer/in für Bauleistungen in Berlin gesucht

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) suchen für die Abteilung Strategischer Einkauf engagierte Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter. Der Strategische Einkauf betreut unternehmensweit innovationsorientierte Wertschöpfungsmaßnahmen mit dem Ziel der Kostensenkung. Gesucht wird u.a. eine strategische Einkäuferin bzw. ein strategischer Einkäufer für Bauleistungen. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

Liefer- & DienstleistungenRecht

Ausschluss wegen unzureichendem Eignungsnachweis oder Nachforderung von fehlerhaftem Eignunsgnachweis? (OLG Koblenz, Beschl. v. 11.09.2018 – Verg 3/18)

EntscheidungIst ein Austausch von fehlerhaften Unterlagen durch Nachforderung nach § 56 VgV möglich, wenn der Nachweis der Eignung schlicht unzureichend ist? Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Bundeshaushalt 2019 im Haushaltsausschuss beschlossen

Geht es nach dem Haushaltsausschuss, kann der Bund im kommenden Jahr 356,4 Milliarden Euro ausgeben. Gegenüber dem Soll für 2018 steigt der Etat des Bundes damit um 12,8 Milliarden Euro (+3,7 Prozent). Den gesamten Beitrag lesen »

„Steckbriefe 2018“ – Autorin RAin Dr. Valeska Pfarr, MLE

Wir haben fachliche und persönliche Fragen an die Autoren des Vergabeblogs gerichtet. Gefragt wurden sämtliche Autoren, die auf unserer Autorenseite im August 2018 mit Profil angezeigt werden (siehe hier). Heute in der Serie Steckbriefe 2018: Frau RAin Dr. Valeska Pfarr, MLE. Den gesamten Beitrag lesen »

Thema im DVNW: Ist die „Verpachtung“ eines Schwimmbadkiosks eine Dienstleistungskonzession?

Ist alles, was nach Konzession aussieht, auch eine Konzession im Sinne des Vergaberechts? Welche Rolle spielt der Beschaffungsaspekt? Interessante und lehrreiche Diskussion im Mitgliederbereich des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) hier. Noch kein Mitglied? Zur kostenlosen Mitgliedschaft geht es hier.

Politik und Markt

Affäre um Vergabeunregelmäßigkeiten im BMVg spitzt sich zu

Wie Spiegel Online am 31.10.2018 berichtet (siehe hier), weitet sich das Thema um die Unregelmäßigkeiten bei der Vergabe von Beratungsmandaten im Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) aus. Den gesamten Beitrag lesen »

Recht

5. Deutscher Vergabetag: Vortrag der EU-Kommission zu „Transparenz und Öffentliche Auftragsvergabe“

Deutsche Beschaffer veröffentlichen wenige ihrer Auftragsvergabe im TED (Tender Electronic Daily). Lediglich 5,4 % Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

3,5 Milliarden Euro für Breitbandausbau

Insgesamt sind bisher im Bundesförderprogramm zum Breitbandausbau 755 Anträge zum Ausbau der Netzinfrastruktur mit einem Fördervolumen von etwa 3,5 Milliarden Euro bewilligt worden. Den gesamten Beitrag lesen »

DVNW-Akademie: Unsere aktuellen Seminare

DVNW_Akademie_SeminarHier finden Sie die aktuelle Übersicht unserer nächsten Fachseminare im Vergaberecht.
Viele neue & aktuelle Themen werden in den Seminaren vermittelt und diskutiert. Ein Blick in das Programm lohnt sich! Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenRecht

Die Neutralität eines Bieters ist ein Eignungskriterium (VK Bund, Beschl. v. 30.07.2018 – VK 1 – 61/18)

EntscheidungAls Eignungskriterium muss daher an der dafür vorgesehenen Stelle in der EU-Bekanntmachung veröffentlicht werden. Wird es fälschlich unter dem Gliederungspunkt Auftragsausführungsbedingungen aufgeführt, verstößt bereits dies gegen den Transparenzgrundsatz. Die Ausschreibung muss dann in den Stand vor der Vergabebekanntmachung zurückversetzt werden. Im Übrigen müssen alle Eignungskriterien zwingend bereits in der Auftragsbekanntmachung enthalten sein. Den gesamten Beitrag lesen »

Einkäufer (m/w) für IT in Wuppertal gesucht

Zur Verstärkung des Teams im Fachbereich Einkauf & Finanzmanagement Sourcing sucht die gkv informatik einen IT Einkäufer (m/w). Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

BauleistungenPolitik und Markt

BND-Zentrale Berlin: Baukosten i.H.v. 1.086.000.000,00 EUR

Die Bundesregierung berichtet in ihrer Antwort (19/5402) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/4826) über die Kosten des Umzugs des Bundesnachrichtendienstes (BND) nach Berlin.  Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenPolitik und Markt

Wettbewerb auf dem Postmarkt

Die FDP-Fraktion möchte wissen, welche Schlüsse die Bundesregierung aus dem Sondergutachten der Monopolkommission zum Postmarkt zieht. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Linktipp: Europas letztes PC-Werk steht in Augsburg – und schließt nun

Unter dem Titel: „Fujitsu-Managerin Schneevoigt: „Wir haben gekämpft und verloren““ veröffentlichte die Zeitung Augsburger Allgemeine am 30.10.2018 ein Interviews mit Fujitsu-Werkschefin Vera Schneevoigt. In diesem erklärt sie die Gründe für die Schließung des Computerwerks in Augsburg.

Politik und Markt

EU Kommission verleiht Preis für die innovative Nutzung von Auftragsvergabedaten

Die EU Kommission hat Preise für die innovative Nutzung von Daten aus dem Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe ausgelobt. Den gesamten Beitrag lesen »

DVNW Akademie: „Preiskalkulation bei öffentlichen Aufträgen“ am 27.11.18 in Frankfurt/M.

DVNW_Akademie_Seminar

Unter welchen Preistyp fällt Ihr öffentlicher Auftrag?  Was passiert in einer Preisprüfung und wie bereite ich mich darauf vor? Welche Kostenpositionen werden bei Selbstkostenpreisen anerkannt? Was sind typische Streitpunkte bei Kostenpositionen? Anhand praktischer Übungen bereitet Sie Herr Prof. Dr. Hoffjan (Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling, TU Dortmund) umfassend auf das Thema Preisrecht in der öffentlichen Auftragsvergabe vor.  Informationen & Anmeldung

 

Strategische/r Einkäufer/in für Planungs- / Ingenieurleistungen in Berlin gesucht

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) suchen für die Abteilung Strategischer Einkauf engagierte Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter. Der Strategische Einkauf betreut unternehmensweit innovationsorientierte Wertschöpfungsmaßnahmen mit dem Ziel der Kostensenkung. Gesucht wird u.a. eine strategische Einkäuferin bzw. ein strategischer Einkäufer für Planungs- / Ingenieurleistungen. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

Regionalgruppe Berlin/Brandenburg: Sitzung am 13. November

Am 13.11.2018 findet die 26. Sitzung der Regionalgruppe Berlin/Brandenburg des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) zum Thema „Datenschutz in der öffentlichen Auftragsvergabe – Grundlagen, Irrtümer und Mythen“ statt. Den gesamten Beitrag lesen »

BauleistungenPolitik und Markt

Baukonjunktur im August: Große Nachfrage nach Bauleistungen hält Kapazitätsauslastung auf hohem Niveau

Die Nachfrage nach Bauleistungen bricht nicht ab und zeigt sich weiter auf hohem Niveau. Auch im August legten die Order um gut 10% zu; (kumulativ gut 8%)“, Den gesamten Beitrag lesen »

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum