Vergabeblog

"Fundiert, praxisnah, kontrovers"
  • Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
    Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
  • Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
    Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk

Recht | Politik&Markt | Leistungen | Bau | ITK | Verkehr |Verteidigung | Health

Aktuelle Seminare der DVNW Akademie

DVNW_Akademie_SeminarDas Seminarjahr 2017 geht zu Ende, doch das neue Seminarjahr 2018 klopft bereits an die Pforte. Aus diesem Grunde möchten wir Sie heute auf Fortbildungsangebote der DVNW Akademie zum Jahreswechsel aufmerksam machen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Lkw-Maut: Richtungweisender Verhandlungstermin in Düsseldorf

Der Bund sucht aktuell einen neuen Betreiber für das Lkw-Mautsystem in Deutschland. In Anwendung der Vergabekriterien durfte der Bund einen Bieter vom Bieterverfahren ausschließen. Darauf deutet zumindest der Verlauf des Verhandlungstermins am 08.11. beim Vergabesenat des OLG Düsseldorf hin. Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenRecht

Mittelwertmethode ist vergaberechtlich problematisch! (VK Sachsen, Beschl. v. 10.08.2017 – 1/SVK/004-17)

EntscheidungNicht immer ist Auftraggebern ein günstigster Angebotspreis wichtig. Oft genug reicht ihnen ein Angebot, das schlicht nicht überteuert ist, dafür aber eine ordentliche Leistung erwarten lässt. Wie eine aktuelle Entscheidung der Vergabekammer Sachsen zeigt, ist die so genannte Mittelwertmethode dabei aber nicht zu empfehlen! Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktUNBEDINGT LESEN!

Rückblick: Das war der 4. Deutsche Vergabetag 2017

4. Deutscher Vergabetag, Fotograf: André Wagenzik, DVNW Deutsches Vergabenetzwerk GmbHKlassentreffen in Berlin

Etwas später im Oktober als in den Vorjahren, dafür aber belohnt durch bestes Spätsommerwetter, fand am 19. und 20.10.2017 im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung am Reichstagsufer in Berlin der nun schon 4. Deutsche Vergabetag des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) statt – inzwischen auch bekannt als „Das größte Klassentreffen des vergaberechtlichen ‘Who’s Who‘ in Deutschland“ Den gesamten Beitrag lesen »

Bundesdruckerei sucht Referent/in für Vergaberecht

karriereDie Bundesdruckerei GmbH sucht für den Standort Berlin einen Referenten (m/w) für das Vergaberecht u.a. für die Erstellung von Vergabeunterlagen und die selbstständige Durchführung und Bekanntmachung EU-weiter Vergabeverfahren für Liefer-, Bau- und Dienstleistungen. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie in unserem Stellenmarkt.

Politik und Markt

EU-Kommission: effiziente und professionelle Auftragsvergabe

Um mehr Anreize für Investitionen in der EU zu schaffen und den  Binnenmarkts zu stärken, hat die Kommission am 03.10.2017 eine Initiative vorgestellt, durch die die Auftragsvergabe effizienter und nachhaltiger gestaltet werden soll. Zugleich sollen digitale Technologien umfassend genutzt und Verfahren vereinfacht und beschleunigt werden (siehe bereits Vergabeblog.de vom 06/11/2017, Nr. 33589). Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenRechtUNBEDINGT LESEN!

Erforderliche Vorbereitungsmaßnahmen stehen Vergabereife nicht entgegen (VK Baden-Württemberg, Beschl. v. 07.08.2017 – 1 VK 26/17 )

Öffentliche Auftragsvergaben stehen häufig unter großem zeitlichen Druck. Dieser Zeit- und Termindruck entsteht bereits durch die relativ lange Verfahrensdauer europaweiter Ausschreibungsverfahren. Hinzu kommt, dass öffentliche Auftraggeber im Zeitpunkt der Auftragsbekanntmachung den Bietern sämtliche Unterlagen vollständig zur Verfügung stellen müssen. Den gesamten Beitrag lesen »

BauleistungenPolitik und Markt

Bau und Vergabe: Leitfaden für mehr Baukultur

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat das erste „Kochbuch für Baukultur“ herausgegeben. Es vermittelt Themen der Baukultur auf ungewöhnliche Art. Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenPolitik und Markt

Schleswig-Holstein: Mittelstandsbeirat nimmt Arbeit auf

Anfang Oktober hat der sog. Mittelstandsbeirat, ein Berater-Gremium mit Experten aus Industrie, Handel, Handwerk, Freien Berufen, Wirtschaftsförderung und Wissenschaft,  seine Arbeit aufgenommen. Das Gremium soll neue Impulse für weniger Bürokratie setzen. Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenRecht

Polen: Höhere Standards an Erklärungen zum ungewöhnlich niedrigen Angebotspreis

Bieter, die sich um öffentliche Aufträge in Polen bewerben, sollten besonders auf die Formulierung ihrer Aufklärung gegenüber Auftraggebern achten, in denen sie aufzeigen, dass der angebotene Preis nicht ungewöhnlich niedrig ist. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bauindustrie zu den Sondierungsverhandlungen für den Bereich Verkehr

Die Deutsche Bauindustrie plädiert dafür, den Investitionshochlauf im Bereich der Bundesverkehrswege in der neuen Legislaturperiode planmäßig weiterzuführen und die Verkehrswegeinvestitionen des Bundes auf hohem Niveau zu verstetigen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Leitfaden zu auslaufenden Konzessionsverträgen

Für viele Städte und Gemeinden stellt die Vergabe von Konzessionen im Strom- und Gasbereich aufgrund der komplexen Rechtslage eine große Herausforderung dar. So ein Konzessionsvertrag bindet zum einen die Gemeinde in der Regel über eine lange Zeit und die Vergabe ist gerade in Zeiten der Energiewende immer auch eine Art Richtungsentscheidung für die Kommune. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Niedersachsen: U-Ausschuss legt Abschlussbericht zur Vergabeaffäre vor

Hat die scheidende rot-grüne Landesregierung bei Auftragsvergaben bewusst gegen das Vergaberecht verstoßen? Dieser Frage ging der Untersuchungsausschuss zur Vergabe-Affäre der niedersächsischen Landesregierung seit Juni nach. Am 7. November will dieser seinen Abschlussbericht vorlegen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Wettbewerbsregister: Bundeskartellamt richtet Aufbaustab ein

Das Bundeskartellamt hat einen Aufbaustab eingesetzt, um die neue Abteilung zum Aufbau und zur Führung des neuen Wettbewerbsregisters  einzurichten. Die Leitung des Aufbaustabes übernimmt Kai Hooghoff, Leiter der Zentralabteilung des Bundeskartellamtes. Den gesamten Beitrag lesen »

Regionalgruppe Hamburg: Sitzung am 22. November

Am 22.11.2017 findet die 30. Sitzung der DVNW Regionalgruppe Hamburg des Deutschen Vergabenetzwerks statt. Auf der Agenda sind diesmal folgende Themen: Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

EU-Kommission: Neues „Vergabepaket“ vorgelegt

EUDie EU-Kommission hat Anfang Oktober ein neues Vergabepaket vorgelegt. Hierbei geht es überwiegend um nichtlegislative Initiativen, die aus Sicht der Kommission zur Verbesserung des Wettbewerbs in Europa erforderlich sind. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Fachreferent/in für Ausschreibungen/Vergabe gesucht

karriereDie BWI, zentraler IT-Dienstleister der Bundeswehr, sucht ab sofort einen “Fachreferenten (m/w) Ausschreibungen/Vergabe” in Bonn, München oder Berlin. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie in unserem Stellenmarkt.

Regionalgruppe Stuttgart: Sitzungsrückblick vom 25.10.2017

DVNW_Stuttgart Am 25. Oktober fand das 11. Treffen der Regionalgruppe Stuttgart in den Räumen der Feuerwehr Ludwigsburg mit insgesamt 8 Teilnehmern statt. Der Vorstand war vollzählig anwesend. Nachfolgend ein kurzer Bericht und Sitzungsrückblick. Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenRecht

Die Angebotsfrist bei der Freihändigen Vergabe nach der VOB/A

Bei vielen Vergabestellen, aber auch bei Bietern herrscht nach wie vor häufig der Irrglaube, dass die zehntägige Angebotsfrist des § 10 Abs. 1 VOB/A bei der Freihändigen Vergabe von Bauleistungen keine Anwendung findet. Dieser Irrtum kann teuer werden, wie der nachfolgende Rechtsbeitrag verdeutlicht. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Neuer Hauptgeschäftsführer der Deutschen Bauindustrie

Dieter Babiel (c) HDB

© HDB

Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie hat seit heute mit Dieter Babiel (56) einen neuen Hauptgeschäftsführer. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Zukunft der Ökostromförderung offen

Die Ökostromförderung soll nach Ansicht von Wettbewerbsexperten langfristig auslaufen. Dies geht aus einem als Unterrichtung durch die Bundesregierung vorgelegten Gutachten der Monopolkommission hervor. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V. sucht Geschäftsführer/in

karriereDie Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V. sucht zum 1. Januar 2018 für den Standort Schönefeld bei Berlin eine/n Geschäftsführer/in. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie in unserem Stellenmarkt.

Liefer- & DienstleistungenRecht

Rüge intransparenter Bewertungskriterien ist nach Teilnahmewettbewerb präkludiert! (OLG München, Beschl. v. 10.08.2017 – Verg 3/17)

Durch die frühere, strenge Schulnotenrechtsprechung des OLG Düsseldorf gerieten Wertungssysteme zunehmend in den Fokus von Nachprüfungsverfahren. Erfolglose Bieter sahen dies zuletzt zunehmend als Chance, Vergabeverfahren – mitunter auch in einem sehr späten Stadium – noch zu blockieren und nach einer Rückversetzung ihr Glück noch einmal zu probieren. Doch damit könnte nun Schluss sein!  Den gesamten Beitrag lesen »

Aktuelle Seminare der DVNW Akademie

DVNW_Akademie_SeminarDas Jahr neigt sich zwar mit schnellen Schritten dem Ende entgegen, wir möchten an dieser Stelle aber nicht versäumen, auf unsere aktuellen Weiterbildungsangebote im Monat November und Dezember hinzuweisen:

10.11.17 | Frankfurt am Main
Preiskalkulation bei öffentlichen Aufträgen
Marktpreise, Kalkulationsgrundsätze (LSP) und Preisprüfung gemäß Preisrecht
Referent: Prof. Dr. Andreas Hoffjan, Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling, TU Dortmund

Das Seminar macht Sie mit den häufigsten Problemen des Preisrechts vertraut. Der Schwerpunkt liegt auf den zentralen betriebswirtschaftlichen Fragen: Unter welchen Preistyp fällt mein öffentlicher Auftrag? Was passiert in einer Preisprüfung und wie bereite ich mich darauf vor? Welche Kostenpositionen werden bei Selbstkostenpreisen anerkannt? Was sind typische Streitpunkte bei Kostenpositionen?
>> Zum Seminar

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

„Ausbau der zivilen Sicherheitsforschung erhöht Sicherheit in Deutschland“

notarztKatastrophen, wie die Waldbrände in Portugal oder Großbrände, wie im Greenfell-Hochhaus in London, stellen besondere Anforderungen an die Einsatzfähigkeit von Rettungskräften. „Neue Hightech-Lösungen aus der zivilen Sicherheitsforschung helfen, Menschenleben zu retten und die Retter zu schützen.“ Den gesamten Beitrag lesen »

BauleistungenRechtUNBEDINGT LESEN!

Ist eine Aufhebung des Verfahrens trotz angemessener Preise und fehlerhafter Kostenschätzung wirksam? (VK Bund, Beschl. v. 14.08.2017, VK1-75/17)

EntscheidungKann die Aufhebung eines Vergabeverfahrens Bestand haben, obwohl sie vergaberechtswidrig ist? Die VK Bund hat hierzu eine interessante und klare Entscheidung getroffen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Bundesregierung zur drohenden Insolvenz von A1-Mobil

Die Bundesregierung kann keine Angaben zum Streitwert im stattgefundenen Schlichtungs- und Schiedsgerichtsverfahren zwischen dem Bund und der Bertreibergesellschaft A1-Mobil bezüglich des ÖPP-Projektes (Öffentlich-Private Partnerschaft) Bundesautobahn A1 Hamburg – Bremen machen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Umweltfreundliche Beschaffung: UBA bietet kostenlose Beratung an

UmweltÖffentliche Auftraggeber, die ein Vergabeverfahren planen und dabei die Ausschreibungsempfehlungen des Umweltbundesamtes nutzen, können sich während des Vergabeverfahrens von der Berliner Energieagentur dazu beraten lassen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Neuer Herausgeber für den Preisrechtskommentar von Michaelis/Rhösa

Der Kommentar „Preisbildung bei öffentlichen Aufträgen“ hat einen neuen Herausgeber: Dr. Marc Pauka übernimmt das renommierte Werk zum öffentlichen Preisrecht, das in der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH unter der Verlagsmarke r. v. decker erscheint. Den gesamten Beitrag lesen »

BauleistungenRecht

Keine Addition der Auftragswerte bei Hauptauftrag und begleitenden Beratungsleistungen (VK Bund, Beschl. v. 01.06.2017 – VK 1-47/17)

EntscheidungBeratungsleistungen für die Vergabe eines öffentlichen Auftrags sind nicht auch nicht im Wege einer funktionalen Gesamtbetrachtung als Teil des Hauptauftrags anzusehen. Der Auftragswert baubegleitend ausgeschriebener Rechtsberatungsleistungen wird nicht bei der Gesamtauftragswertschätzung mit dem Auftragswert des Hauptauftrags der Bauleistung addiert. Beratungsleistungen sind nicht auch nicht im Wege einer funktionalen Gesamtbetrachtung als Teil des Hauptauftrags anzusehen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Verbände begrüßen Verschiebung der Mantelverordnung

Die Spitzenverbände der Abbruch-, Recycling- und Bauwirtschaft haben die Verschiebung der Mantelverordnung begrüßt.Der HDB, der ZDB, der Deutsche Abbruchverband (DA) und die Bundesgütegemeinschaft Recycling-Baustoffe (BGRB) hatten vor einer Verabschiedung der Mantelverordnung in der Kabinettsfassung gewarnt und Änderungen gefordert. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Kommunales Beschaffungswesen: Deutschland Fairgleicht

Die Beschaffungspraxis orientiert sich in vielen Kommunen oftmals nur am günstigsten Preis. Im Auftrag und auf Initiative des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wurde daher die Informationskampagne „Deutschland Fairgleicht“ ins Leben gerufen. Die Kampagne macht auf die Möglichkeiten und das Potential in Kommunen aufmerksam und zeigt Informations- und Beratungsangebote auf. Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenRechtUNBEDINGT LESEN!

Keine vergaberechtskonforme Wertung ohne aussagekräftige Vergabedokumentation und zureichende Zuschlagskriterien (VK Südbayern, Beschl. v. 04.07.2017, Z3-3-3194-1-17-04/17)

EntscheidungDie Vergabekammer München hatte in einem Nachprüfungsverfahren – es ging u.a. um Vergaben im so genannten  Mietwäscheverfahren sowie  im Lohnwäscheverfahren  –  zur Nichtigkeit des geschlossenen Vertrags wegen ungenügender Information nach § 134 Abs. 1 GWB sowie zur Rückversetzung des Vergabeverfahrens in den Stand vor Bereitstellung der Vergabeunterlagen zu entscheiden. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Facility-Dienstleister haben keine Lust auf Ausschreibungen

Immer mehr Facility-Service-Anbieter entscheiden sich gegen die Teilnahme an Ausschreibungen bestimmter Auftraggeber. Laut einer Studie (“Facility-Service-Unternehmen in Deutschland“) beabsichtigen etwa drei Viertel der Studienteilnehmer nicht mehr, einzelne Auftraggeber oder Branchen als Kunden gewinnen zu wollen. 2014 lag der Wert noch bei 56 Prozent. Den gesamten Beitrag lesen »

(Junior-)Vertragsmanager (m/w) in Eschborn gesucht

karriereDie Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) steht für nachhaltige Projekte. Für den Standort Eschborn ist im Bereich Beschaffungsmanagement aktuell die Position eines (Junior-)Vertragsmanagers (w/m) zu besetzen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Positionspapier zur Wettbewerb in Recycling-Märkten

Die Recycling-Branche ist besorgt über die Beschränkung des Wettbewerbs in den Recycling-Märkten. Mit einem Positionspapier wendet sich der europäische Branchendachverband für die Recycling- und Entsorgungsbranche, EuRIC, an die Beteiligten der Trilog-Verhandlungen zur Überarbeitung der EU-Abfallgesetzgebung in Brüssel. Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenRechtUNBEDINGT LESEN!

Kaum Schutz durch vorsorgliche Ex-ante-Transparenz-Bekanntmachung bei Direktvergaben (OLG Düsseldorf, Beschl. v. 12.07.2017 – VII-Verg 13/17)

RechtEin Auftraggeber muss für eine Direktvergabe fehlenden Wettbewerb aus technischen Gründen im Einzelnen nachweisen. Die Frist nach § 135 Abs. 3 GWB setzt jedenfalls voraus, dass die Auffassung der Zulässigkeit der Direktvergabe sorgsam gefasst und objektiv vertretbar ist. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Schleswig-Holstein I: „Mittelstandsfreundliches Vergaberecht in SH“

Die Auftragsberatungsstelle Schleswig-Holstein hat in einem Positionspapier ihre wichtigsten Forderungen auf dem Weg zu einem mittelstandsfreundlichen Vergaberecht in Schleswig-Holstein zusammengestellt. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Teilbedarfserhebung online: BET erreicht zweite Stufe

BeschaffungsamtMit der Einführung der neuen Funktion „Teilbedarfserhebung“ ist die zweite Entwicklungsstufe des Bedarfserhebungstools  (BET) umgesetzt worden. Die neue Funktion dient dazu, den Prozess der Bedarfsabfrage sowohl innerhalb der Behörden als auch behördenübergreifend abwickeln zu können. Den gesamten Beitrag lesen »

Rechtsanwältin/Rechtsanwalt für Bau- und Vergaberecht in Stuttgart gesucht

Die Kanzlei Thümmel, Schütze & Partner Rechtsanwälte,  Partner der DVNW Regionalgruppe Stuttgart sucht für ihren Hauptsitz in Stuttgart einen Rechtsanwalt (m/w) im Bereich Vergaberecht und Baurecht. Den gesamten Beitrag lesen »

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum