Vergabeblog

"Fundiert, praxisnah, kontrovers"
  • Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
    Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
  • Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
    Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk

Recht | Politik&Markt | Leistungen | Bau | ITK | Verkehr |Verteidigung | Health

Linktipp: 5. Deutscher Vergabetag im Handelsblatt erwähnt

Unter dem Titel: „Ministerien streiten über Milliardenvergabe bei öffentlichen Aufträgen“ veröffentliche das Handelsblatt eine Zusammenfassung der Podiumsdiskussion des 5. Deutschen Vergabetags zu dem Thema: „Neue Regierung und nun? – Kommt ein einheitliches Bundesvergabegesetz?“. Die Podiumsdiskussion vom 25.10.2018 können Sie hier () nachschauen.

BauleistungenLiefer- & DienstleistungenPolitik und Markt

HOAI: Schlussantrag für den 30.01.19 angekündigt

Den gesamten Beitrag lesen »

ITKPolitik und Markt

Ausgaben für IT-Verfahren der BA

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Kinderarbeit ist laut ILO gesunken

Den gesamten Beitrag lesen »

Strategische/r Einkäufer/in für Bauleistungen in Berlin gesucht

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) suchen für die Abteilung Strategischer Einkauf engagierte Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter. Der Strategische Einkauf betreut unternehmensweit innovationsorientierte Wertschöpfungsmaßnahmen mit dem Ziel der Kostensenkung. Gesucht wird u.a. eine strategische Einkäuferin bzw. ein strategischer Einkäufer für Bauleistungen. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

Liefer- & DienstleistungenRecht

Ausschluss wegen unzureichendem Eignungsnachweis oder Nachforderung von fehlerhaftem Eignunsgnachweis? (OLG Koblenz, Beschl. v. 11.09.2018 – Verg 3/18)

EntscheidungIst ein Austausch von fehlerhaften Unterlagen durch Nachforderung nach § 56 VgV möglich, wenn der Nachweis der Eignung schlicht unzureichend ist? Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Bundeshaushalt 2019 im Haushaltsausschuss beschlossen

Den gesamten Beitrag lesen »

„Steckbriefe 2018“ – Autorin RAin Dr. Valeska Pfarr, MLE

Wir haben fachliche und persönliche Fragen an die Autoren des Vergabeblogs gerichtet. Gefragt wurden sämtliche Autoren, die auf unserer Autorenseite im August 2018 mit Profil angezeigt werden (siehe hier). Heute in der Serie Steckbriefe 2018: Frau RAin Dr. Valeska Pfarr, MLE. Den gesamten Beitrag lesen »

Thema im DVNW: Ist die „Verpachtung“ eines Schwimmbadkiosks eine Dienstleistungskonzession?

Ist alles, was nach Konzession aussieht, auch eine Konzession im Sinne des Vergaberechts? Welche Rolle spielt der Beschaffungsaspekt? Interessante und lehrreiche Diskussion im Mitgliederbereich des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) hier. Noch kein Mitglied? Zur kostenlosen Mitgliedschaft geht es hier.

Politik und Markt

Affäre um Vergabeunregelmäßigkeiten im BMVg spitzt sich zu

Den gesamten Beitrag lesen »

Recht

5. Deutscher Vergabetag: Vortrag der EU-Kommission zu „Transparenz und Öffentliche Auftragsvergabe“

Deutsche Beschaffer veröffentlichen wenige ihrer Auftragsvergabe im TED (Tender Electronic Daily). Lediglich 5,4 % Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

3,5 Milliarden Euro für Breitbandausbau

Den gesamten Beitrag lesen »

DVNW-Akademie: Unsere aktuellen Seminare

DVNW_Akademie_SeminarHier finden Sie die aktuelle Übersicht unserer nächsten Fachseminare im Vergaberecht.
Viele neue & aktuelle Themen werden in den Seminaren vermittelt und diskutiert. Ein Blick in das Programm lohnt sich! Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenRecht

Die Neutralität eines Bieters ist ein Eignungskriterium (VK Bund, Beschl. v. 30.07.2018 – VK 1 – 61/18)

EntscheidungAls Eignungskriterium muss daher an der dafür vorgesehenen Stelle in der EU-Bekanntmachung veröffentlicht werden. Wird es fälschlich unter dem Gliederungspunkt Auftragsausführungsbedingungen aufgeführt, verstößt bereits dies gegen den Transparenzgrundsatz. Die Ausschreibung muss dann in den Stand vor der Vergabebekanntmachung zurückversetzt werden. Im Übrigen müssen alle Eignungskriterien zwingend bereits in der Auftragsbekanntmachung enthalten sein. Den gesamten Beitrag lesen »

Einkäufer (m/w) für IT in Wuppertal gesucht

Zur Verstärkung des Teams im Fachbereich Einkauf & Finanzmanagement Sourcing sucht die gkv informatik einen IT Einkäufer (m/w). Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

BauleistungenPolitik und Markt

BND-Zentrale Berlin: Baukosten i.H.v. 1.086.000.000,00 EUR

Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenPolitik und Markt

Wettbewerb auf dem Postmarkt

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Linktipp: Europas letztes PC-Werk steht in Augsburg – und schließt nun

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

EU Kommission verleiht Preis für die innovative Nutzung von Auftragsvergabedaten

Den gesamten Beitrag lesen »

DVNW Akademie: „Preiskalkulation bei öffentlichen Aufträgen“ am 27.11.18 in Frankfurt/M.

DVNW_Akademie_Seminar

Unter welchen Preistyp fällt Ihr öffentlicher Auftrag?  Was passiert in einer Preisprüfung und wie bereite ich mich darauf vor? Welche Kostenpositionen werden bei Selbstkostenpreisen anerkannt? Was sind typische Streitpunkte bei Kostenpositionen? Anhand praktischer Übungen bereitet Sie Herr Prof. Dr. Hoffjan (Lehrstuhl Unternehmensrechnung und Controlling, TU Dortmund) umfassend auf das Thema Preisrecht in der öffentlichen Auftragsvergabe vor.  Informationen & Anmeldung

 

Strategische/r Einkäufer/in für Planungs- / Ingenieurleistungen in Berlin gesucht

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) suchen für die Abteilung Strategischer Einkauf engagierte Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter. Der Strategische Einkauf betreut unternehmensweit innovationsorientierte Wertschöpfungsmaßnahmen mit dem Ziel der Kostensenkung. Gesucht wird u.a. eine strategische Einkäuferin bzw. ein strategischer Einkäufer für Planungs- / Ingenieurleistungen. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

Regionalgruppe Berlin/Brandenburg: Sitzung am 13. November

Am 13.11.2018 findet die 26. Sitzung der Regionalgruppe Berlin/Brandenburg des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) zum Thema „Datenschutz in der öffentlichen Auftragsvergabe – Grundlagen, Irrtümer und Mythen“ statt. Den gesamten Beitrag lesen »

BauleistungenPolitik und Markt

Baukonjunktur im August: Große Nachfrage nach Bauleistungen hält Kapazitätsauslastung auf hohem Niveau

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

183 Bundesaufträge seit 2002 für Prognos AG

Den gesamten Beitrag lesen »

ITKPolitik und Markt

Computer am Arbeitsplatz: Tool für Kosten und Umweltauswirkungen bereitgestellt

Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenRechtUNBEDINGT LESEN!

Die Innovationspartnerschaft – Ein Vergabeverfahren für innovative Beschaffungen

Forschung, Entwicklung und Innovation sind der Schlüssel zu einem langfristigen Wachstum. Ohne technologischen Fortschritt lebt unser Wohlstand nur auf Raten. Nicht nur die Wirtschaft, sondern auch der Staat ist daher gefordert, in den Fortschritt zu investieren. Die EU hat diesen Ansatz auch im Vergaberecht berücksichtigt, was dazu führte, dass Deutschland im Jahre 2016 ein neues Vergabeverfahren eingeführt hat, das es den öffentlichen Auftraggebern ermöglichen soll, „eine langfristige Innovationspartnerschaft für die Entwicklung und den anschließenden Kauf neuer, innovativer Waren, Dienstleistungen oder Bauleistungen zu begründen.“ (siehe in der Erwägung 49 zur Richtlinie 2014/24). Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenPolitik und MarktRecht

Zusätzliche Flexibilität bei gleichzeitigem Erhalt der deutlich einfacheren Regelungen nach VOL/A in der UVgO? – Teil 2

Mit der abgeschlossenen Vergaberechtsreform wurde insbesondere im Unterschwellenbereich für die Vergabe öffentlicher Liefer- und Dienstleistungsaufträge nach dem neuen Regelwerk der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) mit Blick auf die Vergabeverordnung (VgV) im Oberschwellenbereich der vergabepolitische Anspruch auf mehr Flexibilität erhoben. Gleichzeitig sollten die bisher einfacheren Regelungen nach dem Abschnitt 1 der VOL/A erhalten bleiben. In zwei zeitlich nah aufeinander folgenden Beiträgen wird der Frage kritisch nachgegangen, ob die neue Wirklichkeit dem vergabepolitischen Anspruch gerecht geworden ist oder nicht. Dabei werden zwei wesentliche Teilbereiche des neuen Regelwerks näher beleuchtet. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktSicherheit & Verteidigung

Rüstungsexport: Sinkende Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahreszeitraum

Den gesamten Beitrag lesen »

Liefer- & DienstleistungenPolitik und Markt

BeschA verkündet Meilenstein für den Bevölkerungsschutz

Den gesamten Beitrag lesen »

DVNW-Akademie: Unsere aktuellen Seminare

DVNW_Akademie_SeminarHier finden Sie die aktuelle Übersicht unserer nächsten Fachseminare im Vergaberecht.
Viele neue & aktuelle Themen werden in den Seminaren vermittelt und diskutiert. Ein Blick in das Programm lohnt sich! Den gesamten Beitrag lesen »

Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter in Bonn gesucht

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) sucht für für das Referat 123 – Zentrale Vergabestelle für den Geschäftsbereich des BMEL – am Dienstort Bonn ab sofort drei Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter in Vollzeit. Nähere Einzelheiten zu der ausgeschriebenen Position sowie zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie im DVNW Stellenmarkt.

UNBEDINGT LESEN!

Live-Übertragung vom 5. Deutschen Vergabetag (Vormittag des 1. Tages) – Nun zum Nachschauen!

DVT_2018_Schmal

Es war eine Premiere beim 5. Deutschen Vergabetag. Erstmalig haben wir einen Live-Stream übertragen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Rundschreiben: Verbindliche Anwendung der Elektronischen Vergabe (eVergabe) im Land Berlin

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Vergabe von BMVg-Aufträgen im Fokus

Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Kammergericht: Eilantrag betreffend die Vergabe des Stromnetzes Berlin auch in der Berufungsinstanz ohne Erfolg

Der Kartellsenat des Kammergerichts unter Mitwirkung des Vorsitzenden Richters am Kammergericht Dr. Norbert Vossler, der Vorsitzenden Richterin am Landgericht Dr. Ulrike Picker und des Richters am Kammergericht Peter Franck hat am 25.10.2018 ein Urteil in dem Verfahren über die Konzessionsvergabe für den Betrieb des Stromnetzes Berlin verkündet und die Berufung eines Bieters zurückgewiesen. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktSicherheit & Verteidigung

BMVg will zentrale Vergabestelle einrichten

Im Zuge der Kritik an den Beauftragungen externer Unternehmensberatungen in Millionenhöhe (Bericht im Vergabeblog vom 25.09.2018) durch das Bundesverteidigungsministerium (BMVg), die unter dem Verdacht der Umgehung des Vergaberechts stehen, räumte Bundesverteidigungsministerien Ursula von der Leyen nun Fehler ein. In einem Interview mit dem Magazin der Stern sagte die Ministerin: „Die Art und Weise, wie die Beratungsleistungen abgerufen worden sind, war in Teilen nicht in Ordnung. Da müssen wir ran„. Als Verbesserung würde im Ministerium nun eine zentrale Vergabestelle eingerichtet sowie eine Stärkung der Fachaufsicht vorgenommen. Den gesamten Beitrag lesen »

BauleistungenRechtUNBEDINGT LESEN!

BGH: Spekulationsangebote sind auszuschließen! (BGH, Urt. v. 19.06.2018 – X ZR 100/16 – Uferstützmauer)

Entscheidung

Der BGH setzt der Kalkulationsfreiheit der Bieter Grenzen. Spekulative Preisangaben, welche beim Eintritt bestimmter Voraussetzungen zu erheblichen Vergütungsvorteilen des Bieters führen können, sind nach Ansicht des BGH unzulässig. Angebote, welche solche Angaben enthalten, sind zwingend auszuschließen.

Den gesamten Beitrag lesen »

„Steckbriefe 2018“ – Autor RA Peter Michael Probst, M.B.L.-HSG

Wir haben fachliche und persönliche Fragen an die Autoren des Vergabeblogs gerichtet. Gefragt wurden sämtliche Autoren, die auf unserer Autorenseite im August 2018 mit Profil angezeigt werden (siehe hier). Heute in der Serie Steckbriefe 2018: Herr RA Michael Probst, M.B.L.-HSG. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und Markt

Nachhaltigkeit durch mehr Grün für lebendige Städte

Das Bundesumweltministerium legt den Entwurf eines „Masterplans Stadtnatur“ vor. Den gesamten Beitrag lesen »

Politik und MarktVerkehr

Nur noch LKW mit Abbiegeassistent beim BMVI

Den gesamten Beitrag lesen »

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum