Vergabeblog

"Fundiert, praxisnah, kontrovers"
  • Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
    Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
  • Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
    Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk

Regionalgruppe Stuttgart: Sitzungsrückblick vom 25.10.2017

DVNW_Stuttgart Am 25. Oktober fand das 11. Treffen der Regionalgruppe Stuttgart in den Räumen der Feuerwehr Ludwigsburg mit insgesamt 8 Teilnehmern statt. Der Vorstand war vollzählig anwesend. Nachfolgend ein kurzer Bericht und Sitzungsrückblick.Herr Rapp in der IDH-consult GmbH berichtete über das Vergabeverfahren integrierte Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes im Landkreis Ludwigsburg. Das Projekt war hochkomplex. Es musste ein geeigneter Standort für die Leitstelle und ein Standort für eine Ersatzleitstelle (Redundanz) gefunden werden. Die Anforderungen an Gebäude, Arbeitsplätze, Einsatzleitsystem und Notrufvermittlung mussten unter Berücksichtigung der Nutzung des im Aufbau befindlichen BOS-Digitalfunknetzes festgelegt und budgetiert werden. Die Planung und Festlegung der funktionalen Anforderungen an die Leitstellentechnik erfolgt in enger Abstimmung mit dem Gebäudeplaner unter Berücksichtigung der besonderen Sicherheitserfordernisse an die Räumlichkeiten (Zugangskontrolle, Schutz vor Anschlägen). Die Auftraggeber (Landkreis und DRK) entschieden sich wegen der schwer beherrschbaren Schnittstellen von Einsatzleitsystem und Notrufvermittlung für eine Gesamtvergabe. Herr Rapp schilderte anschaulich die Aufgaben der Leitstelle und die Herausforderungen an die Integration von Mitarbeitern von Feuerwehr und DRK. Das Projekt wurde im Rahmen des Budgets mit einer zeitlichen Verzögerung abgeschlossen. Der Vortrag war begleitet von zahlreichen Fragen und Kommentaren, sodass aufgrund der fortgeschrittenen Zeit auf den geplanten rechtlichen Vortrag zur Anwendbarkeit der VSVgV auf die Vergabe von Leitstellentechnik verzichtet wurde. Stattdessen wurde die in den Räumlichkeiten der Feuerwehr angesiedelte ILS besichtigt. Die Teilnehmer konnten an einem freien Arbeitsplatz die Tätigkeit der Mitarbeiter Leitstelle – es wird dort in zwei Tages-und einer Nachtschicht gearbeitet – miterleben. Der Ausklang und die Nachbereitung fanden in einer nahegelegenen Hausbrauerei statt.

Der Vorstand der Regionalgruppe bedankt sich bei Herrn Rapp und der ILS gGmbH für den ausgezeichneten Vortrag und die Bereitschaft, Einblick in die Arbeit der integrierten Leitstelle zu geben. Für die Teilnehmer die Berührungspunkte zu derartigen Beschaffungsvorgängen haben, war der Vortrag sehr gewinnbringend. Trotz der geringen Teilnehmerzahl, die mit Zeitpunkt und Ort sowie der Spezialität der Thematik zusammenhängen können, werden wir auch zukünftig Gelegenheiten zur Präsentation von Vergabeprojekten versuchen zu nutzen. Das nächste Treffen ist in den Monaten Februar/März 2018 (nach den Faschings- und vor den Osterferien) geplant. Nähere Informationen zu den Themen werden rechtzeitig über das Netzwerk bekannt gegeben. Die Teilnahme ist für Mitglieder des Deutschen Vergabenetzwerkes (DNVW) selbstverständlich kostenlos. Die Regionalgruppe Stuttgart können Sie im DVNW hier finden.

Noch kein Mitglied? Zur Mitgliedschaft geht es hier.

Für den Vorstand der Regionalgruppe
Dr. Sönke Anders

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Diesen Artikel weiterempfehlen Diesen Artikel weiterempfehlen
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum