Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"

Serbische Delegation zu Besuch beim DVNW

Internationaler Austausch ist auch im Bereich Vergaberecht sinnvoll und hilfreich. Deshalb haben wir uns sehr gefreut, diese Woche eine Delegation aus Serbien im Haus der Bundespressekonferenz zu begrüßen.



Nach einer Einführung durch Marco Junk, Geschäftsführer und Gründer des DVNW, hat Anes Kafedžić, Anwalt für Vergaberecht bei Langwieser | Rechtsanwälte, der Delegation aus Vertretern der öffentlichen Beschaffung, NGOs und verschiedener Medien einen spannenden und ausführlichen Einblick in die Vergabelandschaft Deutschlands gegeben.

Organisiert wurde die Reise von der National Alliance for Local Economic Development (NALED), die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Rahmenbedungen für Unternehmertum in Serbien verbessern, und der Swedish International Development Agency (SIDA), das schwedische Pendant zur Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Der Besuch hat gezeigt: Auch während eines kurzen Austauschs lassen sich spannende Ideen entwickeln und neue Denkanstöße finden. Wir freuen uns auf das nächste Mal.

 

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 4,71 out of 5)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderer & Regionalgruppen-Partner