Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"

Regionalgruppe Berlin: Sitzung am 23. August

Am 23.08.2022 findet die 33. Sitzung der Regionalgruppe Berlin des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) statt. Im Fokus dieser Regionalgruppensitzung stehen ökologische Kriterien in der Vergabe und Beispiele, wie man sie nicht nur pflichtgemäß, sondern auch erfolgreich und sinnvoll einsetzen kann.

Die Berücksichtigung ökologischer Kriterien bei der Vergabe ist für viele Vergabestellen immer noch ein unsicheres Terrain. Nach § 7 des Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetzes (BerlAVG) sind öffentliche Auftraggeber eigentlich verpflichtet, bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen ökologische Kriterien zu berücksichtigen. In der praktischen Umsetzung fehlt oftmals aber noch die nötige Erfahrung und Vorstellungskraft. Wir freuen uns daher, dass sich Herr Achim Florin von der Vergabegrundsatzstelle der Berliner Polizei bereit erklärt hat, uns von den Erfahrungen aus einigen aktuellen Best-Practice-Beispielfällen zu berichten, in denen ökologische Kriterien nicht nur pflichtgemäß, sondern auch erfolgreich und sinnvoll eingesetzt wurden.

Agenda:

1. Ökologische Kriterien bei der Vergabe anhand einiger Beispielfälle aus der Praxis – Achim Florin, Vergabegrundsatzstelle der Polizei Berlin

2. Fragen, Beiträge und Diskussionen rund um ökologische Kriterien bei der Auftragsvergabe

3. Abstimmung des nächsten Termins, gemeinsamer Austausch sowie entspannter Ausklang bei Gesprächen, Speisen und Getränken.

Die Teilnahme ist kostenlos und die Sitzung findet hybrid statt – Sie können sowohl in Berlin vor Ort sein oder sich online dazuschalten. Weitere Informationen zur Agenda sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie im Mitgliederbereich des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW).

Noch kein Mitglied? Hier geht es zur Mitgliedschaft.

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderer & Regionalgruppen-Partner