Vergabeblog

"Der Fachblog des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW)"
Politik und Markt

„Qualität vor Quantität und Aktualität“ – neuer VOF-Leitfaden

VOFUm, Zitat, “bürokratischen Exzessen entgegenzuwirken”, wurde auf Initiative der Architektenkammer Baden-Württemberg zusammen mit der Ingenieurkammer ein Leitfaden für die Durchführung von Vergabeverfahren für Planungsleistungen der Architekten und Ingenieure entwickelt. Nach Auffassung der Autoren des Leitfadens habe die VOF in vielen Fällen dazu geführt, dass öffentliche Auftraggeber “über das Ziel hinausschossen” seien.

So seien regelmäßig die Anforderungen, die sie im Rahmen eines VOF-Verfahrens an die Bewerber stellten, für die ausgeschriebene Maßnahme objektiv nicht erforderlich gewesen – insb. müsse wieder „Qualität vor Quantität und Aktualität“ gelten, denn viele Mitarbeiter, viel Umsatz oder viele Referenzen aus einer gebäudekundlichen Sparte in nur wenigen Jahren seien “noch lange kein Garant für gute Architektur!”, so die Autoren.

Hier will der neue Leitfaden ansetzen. Er wurde im Rahmen eines Runden Tisches, eingeladen vom baden-württembergischen Wirtschaftsminister Ernst Pfister, erarbeitet und hat auch die Zustimmung des Finanzministeriums BW sowie der Kommunalen Landesverbände erhalten. Er wird Gemeinden und Behörden zur Anwendung empfohlen.

Sie können den Leitfaden hier kostenlos herunterladen.

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum