Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"
Politik und Markt

EU schreibt TED-Dienstleistung neu aus – 86 Mio Auftragsvolumen

Das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union, das für den Betrieb der europäischen Ausschreibungsdatenbank TED (= Tenders Electronic Daily) verantwortlich ist, schreibt den Betrieb der Produktionsdatenbank des System neu aus (TED Auftragsbekanntmachung 2011/S 211-343408). Der Auftrag hat eine Laufzeit von 69 Monaten und ein geschätztes Volumen von 86 Millionen Euro.

Komplett-Outsourcing

Gegenstand des Auftrags ist die Bearbeitung von Bekanntmachungen des öffentlichen Auftragswesens, die von öffentlichen Auftraggebern aus der gesamten EU zur Veröffentlichung im „Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union“ eingereicht werden. Dazu zählt die Überwachung der Produktion, die Eingabe, Formatierung und Kodierung der Bekanntmachungen – bis zu 1500 am Tag an 365 Tagen im Jahr – als auch das Erledigen der erforderlichen Übersetzungen. Das Amt für Veröffentlichungen weist dabei ausdrücklich darauf hin, dass bei der Bearbeitung der Bekanntmachungen “Liefertermine und Fristen unbedingt einzuhalten” sind.

Zwei Lose

Die Auftragsvergabe erfolgt in zwei Losen. Vereinfacht ausgedrückt umfasst Los 1 den eigentlichen Workflow der Aufbereitung und Einstellung aller aus den Mitgliedsstaaten eingereichten Bekanntmachungen in TED, Los 2 betrifft die Bekanntmachungen der europäischen Institutionen selbst, die zusätzlich in alle Amtsprachen übersetzt werden müssen.

dvnwlogoThema im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderer & Regionalgruppen-Partner