Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"
  • Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
    Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
  • Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
    Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
Politik und MarktRecht

Letzte Plätze: „Tagung zur umweltfreundlichen Beschaffung“ am 10. Mai 2012 in Köln

TagungsankündigungAm 10. Mai dreht sich in Köln einen Tag lang alles um die umweltfreundliche Beschaffung. Dass ein sparsamer und schonender Einsatz natürlicher Ressourcen gerade für den öffentlichen Einkauf mittlerweile zum „Muss-Kriterium“ geworden ist, hat sich herumgesprochen. Wie aber diese Herausforderung in der täglichen Beschaffungspraxis bewältigt werden kann, ist der rote Faden der “Tagung zur umweltfreundlichen Beschaffung” der c//m//t GmbH in Kooperation mit der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm: von den rechtlichen Rahmenbedingungen über die Möglichkeiten der konkreten Verwendung von Umweltkriterien als Eignungs- und/oder Zuschlagskriterien bis zur Auswahl des wirtschaftlichsten Angebots trotz oder gerade wegen der Berücksichtigung von Umweltkriterien. Seien Sie dabei:

“Tagung zur umweltfreundlichen Beschaffung”

10. Mai 2012
9:00h bis 17:00h
Park Inn Köln City-West,
Innere Kanalstraße 15,
50823 Köln
Veranstalter: c//m//t GmbH, Hansastraße 32, 80686 München, in Kooperation mit der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH, Hultschiner Str. 8, 81776 München
Kontakt: c//m//t, Telefon 089 6808973-0, E-Mail info@cmt.de

Ausführliches Programm und Anmeldeformular hier

Agenda

Begrüßung durch den Schirmherrn der Veranstaltung
Klaus-Peter Tiedtke, Direktor des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern

Von der Theorie zur Praxis: Einführung in die umweltfreundliche Beschaffung
Rudolf Ley, Bundesumweltministerium

– Kaffeepause –

Der rechtliche Rahmen der umweltfreundlichen Beschaffung
Michael Wankmüller, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, a.D.

– Mittagspause –

Die praktische Berücksichtigung von Umweltaspekten im Beschaffungsprozess
Dietmar Altus, Haushaltsreferat/Vergabestelle des Bundesumweltministeriums

– Kaffeepause –

Green-IT
Wilhelm Kruth, Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern

Podiumsdiskussion mit den Referenten

Gegen 17:00h Ende der Veranstaltung

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 2,57 out of 5)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum