Vergabeblog

"Fundiert, praxisnah, kontrovers"
Politik und Markt

Allianz für nachhaltige Beschaffung setzt Arbeit in 2014 fort

GruenerpunktDie Allianz für eine nachhaltige Beschaffung hat in Ihrer letzten Sitzung die Weichen für die weitere Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Kommunen gestellt. Die Expertengruppen (EG) Elektromobilität, ÖPNV, Ressourceneffizienz, Standards und Statistik/Monitoring setzen in 2014 Ihre Arbeit fort. Auch das Thema nachhaltiges Bauen bleibt Teil der Arbeit der Allianz.

Die EG Standards, die vom Umweltbundesamt geleitet wird, befasst sich in diesem Jahr in einer Unterarbeitsgruppe vertieft mit Sozialstandards in der öffentlichen Beschaffung. Weitere Themen, die in der EG betrachtet werden, sind

  • die Auswirkungen der Neufassung der EU-Vergaberichtlinien in Bezug auf die Nutzung von Label,
  • die Beschaffung von nachwachsenden Rohstoffen am Beispiel von Holz und Holzprodukten sowie biobasierten Schmierstoffen und
  • die nachhaltige Beschaffung von Reinigungsmitteln und -dienstleistungen.

In der Allianz arbeiten unter dem Vorsitz der Bundesregierung (BMWi) Bund, Länder und Kommunen seit 2010 zusammen. Sie soll dazu beitragen, den Anteil nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen beim Einkauf der öffentlichen Hand zu erhöhen.

Quelle: Umweltbundesamt

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderer & Regionalgruppen-Partner