Vergabeblog

"Fundiert, praxisnah, kontrovers"
Politik und Markt

BDI Stellungnahme zur Einheitlichen Europäischen Eigenerklärung (EEE)

“Da das vorgeschlagene Formular für eine EU-weite Anwendung gelten soll, ist es allerdings zwangsläufig sehr umfangreich; dabei ist es teils allerdings recht allgemein, teils leider auch umständlich, missverständlich oder gar sachlich unangemessen ausgestaltet”.

So der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) in seiner Stellungnahme zum Entwurf der neuen “Einheitlichen Europäischen Eigenerklärung” (EEE) der EU-Kommission (Ausführliche Besprechung durch Dr. Benjamin Klein und Julia Gielen hier).

Klarstellungsbedarf sieht der BDI vor allem betreffend des Verhältnisses der EEE zu nationalen Gegebenheiten, insb. zu nationalen Präquali-fikationssystemen.

Die vollständige BDI Stellungname finden Sie im Mitgliederbereich des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW). Noch kein Mitglied? Zur Mitgliedschaft geht es hier.

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderer & Regionalgruppen-Partner