Vergabeblog

"Fundiert, praxisnah, kontrovers"
Politik und Markt

Breitbandstrategie für Problemregionen

Die Bundesregierung hat keine unmittelbaren Einwirkungsmöglichkeiten auf einzelne Telekommunikationsunternehmen zur Versorgung von Problemregionen. Die Versorgung mit flächendeckend angemessenen und ausreichenden Telekommunikationsdienstleistungen erfolge maßgeblich im Wettbewerb der Telekommunikationsunternehmen.

Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/5442) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/5192) hervor. Um die ländlichen Regionen zu unterstützen und die flächendeckende Versorgung mit Internet-Anschlüssen zu beschleunigen, habe die Bundesregierung mit der Breitbandstrategie daher ein umfangreiches Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. (Quelle: Bundestag)

Veranstaltungshinweis: Die Breitbandförderung ist ein Thema des 2. Deutschen Vergabetages in Berlin. Zu Programm & Anmeldung.

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderer & Regionalgruppen-Partner