Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"
Politik und Markt

Neues Label für nachhaltige Produkte

Nach der ersten Zertifizierungsphase für das „Made in Germany CSR“-Label im vergangenen Jahr eröffnet  die Initiative Deutschlandsiegel  mit dem neuen Label nunmehr auch nachhaltigen Unternehmen mit globalen Wertschöpfungsketten die Möglichkeit einer Zertifizierung.

Mit dem Label „Nachhaltiges Produkt“ werden Produkte gekennzeichnet, deren Herstellung unter Berücksichtigung belegbarer Nachhaltigkeitsansätze entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette erfolgt.  Die Zertifizierung mit den Labeln „Made in Germany CSR“ und „Nachhaltiges Produkt“ erfolgt anhand speziell entwickelter Nachhaltigkeitsindikatoren, welche sich an den G4-Richtlinien der international anerkannten Global Reporting Initiative (GRI) sowie den OECD-Indikatoren für nachhaltige Produktion orientieren.

Nähere Informationen der Initiative Deutschlandsiegel finden Sie hier.

Quelle: Gemeinsamer Newsletter der Auftragsberatungsstellen

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderer & Regionalgruppen-Partner