Vergabeblog

"Der Fachblog des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW)"
  • Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
    Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
  • Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
    Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
Politik und Markt

Berlin: Rundschreiben zur Einführung der eVergabe im Probeechtbetrieb

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Abteilung V hat ein neues Rundschreiben zum  Themenbereich Öffentliches Auftragswesen  veröffentlicht. Das Rundschreiben gibt Hinweise zur Einführung und die künftig verbindliche Anwendung der Elektronischen Vergabe (eVergabe) im Land Berlin.

Hintergrund: Mit Beschluss vom 03.05.2016 hat der Berliner die Anwendungspflicht der eVergabe auf der Bekanntmachungs- und Vergabeplattform www.vergabe.berlin.de im Land Berlin für alle Ausschreibungen von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen festgelegt.
Der IT-Lenkungsrat hat auf seiner 2. Sitzung am 19.06.2017 beschlossen, die eVergabe auf der Vergabeplattform des Landes Berlins als landesweites Standardverfahren zu empfehlen und in der Folge den Hauptpersonalrat (HPR) zu beteiligen (Beschluss 10/2017). Dieser hat am 01.11.2017 dem Verfahren e-Vergabe (in der derzeit aktuellen Version 4.20) im Probeechtbetrieb – befristet bis zum 31.12.2018 – zugestimmt.

Das Rundschreiben (SenStadtWohn V M Nr. 06 / 2017) steht hier zum Download zur Verfügung.

Quelle: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Diesen Artikel weiterempfehlen Diesen Artikel weiterempfehlen
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum