Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"
Politik und Markt

KNB gibt Überblick über die Regelungen zur nachhaltigen Beschaffung

Seit Ende Mai ist auf der Webseite der Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung (KNB) eine neue Übersicht mit dem Vergaberecht flankierenden Regelungen zur nachhaltigen Beschaffung online. Die neue Übersicht bietet die wichtigsten Eckpunkte und Inhalte der jeweiligen Regelungen und Vorschriften, die bei der Beschaffung nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen zu berücksichtigen sind, so die KNB. Durch die Übersicht sollen insbesondere Beschafferinnen und Beschaffer die Möglichkeit erhalten, sich in kurzer Zeit über die wichtigsten Regelungen für unterschiedliche Adressatenkreise zu informieren.

Inhaltlich wird jeweils auf den Adressatenkreis, Zeitpunkt des Inkrafttretens, Bezug zur öffentlichen Beschaffung, Wechselwirkungen zu anderen Vorgaben und auf jeweilige Besonderheiten wie etwa Praxisbeispiele eingegangen. Außerdem lässt sich nachlesen, welche Schulungsmodule der KNB die Inhalte der genannten Regelungen behandeln oder ob es andere Informationsveranstaltungen zu dem Thema gibt.

Da nicht alle Regelungen ausschließlich auf die öffentliche Beschaffung bezogen sind, kann unter der Frage „Welche Inhalte mit Bezug zur Beschaffung gibt es?“ gesondert nachgelesen werden, welche Aspekte für die öffentliche Beschaffung besonders relevant sind. Abschließend sind für tiefergehende Informationen weitere Quellen verlinkt. Die Übersicht wird in den kommenden Wochen kontinuierlich erweitert und bei relevanten Änderungen aktualisiert. Ein regelmäßiger Blick auf diese Unterseite lohnt sich also.

Quelle: Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung (KNB)

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
dvnwlogo Artikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren .
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert