Vergabeblog

"Fundiert, praxisnah, kontrovers"
Politik und Markt

Bundeshaushalt: Über- und außerplanmäßige Ausgaben im 1. Quartal 2022

Das Bundesfinanzministerium hat im ersten Quartal 2022 über- und außerplanmäßige Ausgaben in Höhe von 14,1 Milliarden Euro genehmigt. Im selben Zeitraum autorisierte das Ministerium über- und außerplanmäßige Verpflichtungsermächtigungen in Höhe von 1,7 Milliarden Euro. Das geht aus einer Unterrichtung der Bundesregierung zur Haushaltsführung 2022 (20/3170) hervor.

Quelle: Bundestag

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogo Artikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren .
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert