Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"
Politik und Markt

Studienbericht veröffentlicht: Die Zukunft des nachhaltigen öffentlichen Beschaffungswesens

Am 26. Oktober 2023 fand an der Universität Utrecht die Veranstaltung „Die Zukunft der nachhaltigen öffentlichen Beschaffung: Legal Possibilities and Obligations“ statt. Die Veranstaltung befasste isch im Schwerpunkt mit den rechtlichen Möglichkeiten, nachhaltige öffentliche Beschaffung in der Europäischen Union verpflichtend zu berücksichtigen. Der nunmehr vorliegende Studienbericht versucht, diese Diskussion im Bereich des öffentlichen Auftragswesens anzuregen und enthält die wichtigsten Ergebnisse und Schlussfolgerungen.

Ziel der Veranstaltung war es, zu untersuchen, wie der Wandel hin zu einer verpflichtenden umweltfreundlichen und sozialen öffentlichen Beschaffungsrechts verstanden und interpretiert werden kann, welche Auswirkungen diese Verpflichtungen auf die niederländische Beschaffungspraxis haben, und schließlich Antworten darauf zu finden, wie das öffentliche Beschaffungsrecht in Zukunft effektiv funktionieren kann. Unter Berücksichtigung der Perspektiven aus Politik, Wissenschaft und Rechtspraxis soll der Studienbericht einen Überblick über die Diskussionen während der Veranstaltung geben und versucht. Er enthält die wichtigsten Ergebnisse und Schlussfolgerungen.

Der Bericht liegt in englischer Sprache vor.

Quelle: EU Kommission

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogo Artikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren .
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert