Vergabeblog

"Fundiert, praxisnah, kontrovers"
ITKPolitik und Markt

Thin Clients: Neuer Leitfaden für umweltfreundliche Beschaffung

ITKThin Clients können eine gute Alternative zu herkömmlichen Arbeitsplatzcomputern sein. Da Rechenoperationen auf entfernten Rechenressourcen stattfinden, benötigen diese Endgeräte weniger Hardwarekomponenten und weniger Rechnerleistung.

Darüber hinaus können Thin Clients deutlich länger genutzt werden als herkömmliche Desktop-PCs. Der Grund hierfür sind die geringere software-bedingte Alterung und dass Thin Clients ohne mechanische und somit ohne verschleißende Komponenten aufgebaut sind.

Der vom Umweltbundesamt herausgegebene Leitfaden hilft bei der Beschaffung von Thin Clients, die den Anforderungen des Umweltzeichens Blauer Engel für Computer (RAL-UZ 78a, Ausgabe November 2014) entsprechen. Sie verbrauchen wenig Energie und haben eine langlebige, recyclinggerechte Konstruktion. Umweltbelastende Materialien werden weitestgehend vermieden.

Den „Leitfaden zur umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung von Thin Clients“ können Sie hier herunterladen. Eine Liste durch den Blauen Engel zertifizierter Thin Clients finden Sie hier.

Quelle: Umweltbundesamt

Hinweis: Gerne möchten wir Sie auf den 1. IT-Vergabetag des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) am 28.4.2016 aufmerksam machen. Zu Programm & Anmeldung.

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderer & Regionalgruppen-Partner