Vergabeblog

"Hier lesen Sie es zuerst"
Politik und MarktSicherheit & Verteidigung

Fahrzeugbeschaffungen für Frontex

Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse vor, wie viele Schiffe, Flugzeuge, Drohnen und Fahrzeuge die EU-Grenzschutzagentur Frontex beschaffen will. Dies erklärte sie in ihrer Antwort (19/21104) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/20857). Auch von anderen Beschaffungsvorhaben habe sie keine Kenntnis. Die Bundesregierung weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass vor dem Hintergrund der noch nicht abgeschlossenen Verhandlungen für den mehrjährigen Finanzrahmen 2021 – 2027 der EU noch nicht ersichtlich sei, in welcher Höhe Frontex Haushaltsmittel zugewiesen werden. Auch auf Fragen nach dem Einsatz der in Griechenland stationierten Aufklärungsflugzeuge von Frontex erklärt die Regierung, dass ihr keine Erkenntnisse vorlägen. Die zu überfliegenden Überwachungsgebiete würden zwischen den griechischen Behörden und Frontex festgelegt.

Quelle: Bundestag

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum