Vergabeblog

"Der Fachblog des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW)"
Politik und MarktVerkehr

EU-Förderung: 7 Milliarden Euro für Verkehrsprojekte

Für neue und modernere Verkehrsinfrastrukturen in der Schifffahrt sowie im Schienen- und Straßenverkehr stellt die EU-Kommission über 7 Milliarden Euro bereit. Die Ausschreibung wurde heute im Rahmen der Fazilität „Connecting Europe“ (CEF) veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 30. Januar 2024.

„Diese Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen ist die größte, die im Rahmen der Fazilität „Connecting Europe“ 2021-2027 zur Verfügung steht“, sagte EU-Verkehrskommissarin Adina Vălean. „Wir stellen über 7 Milliarden Euro für Projekte zur Verfügung, die ein intelligentes und nachhaltiges Verkehrssystem unterstützen, wobei der Schwerpunkt auf grenzüberschreitenden Projekten zwischen Mitgliedstaaten liegt. Diese schwierigen Zeiten haben auch gezeigt, wie wichtig ein starkes Verkehrsnetz aus Eisenbahnen, Binnenwasserstraßen und Seewegen ist, das die Wettbewerbsfähigkeit unserer Industrie steigert, die Bürger näher zusammenbringt und die Ukraine und Moldau fest in der EU verankert.“

Solidaritätskorridore zwischen EU und Ukraine

Förderfähig sind auch Projekte, die die Solidaritätskorridore zwischen der EU und der Ukraine betreffen. Sie wurden eingerichtet, um die ukrainischen Exporte und Importe zu erleichtern. Seit der Unterzeichnung der CEF-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine und der Republik Moldau Anfang des Jahres können Unternehmen aus diesen beiden Ländern mit dieser Aufforderung zum ersten Mal direkt EU-Mittel beantragen.

Die Infrastrukturprojekte dieser Ausschreibung sollen die Sicherheit und Interoperabilität des EU-Verkehrsnetzes verbessern, dazu zählt auch eine bessere Widerstandsfähigkeit der Verkehrsinfrastruktur bei Naturkatastrophen. Die Investitionen sollen die Konnektivität stärken, um die Wettbewerbsfähigkeit des Binnenmarktes sowohl für den Personen- als auch für den Güterverkehr zu verbessern, die Lebensqualität zu erhöhen und die Emissionen zu senken.

Die Ausschreibung finden Sie hier.

Quelle: EU Kommission

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
dvnwlogo Artikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren .
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert