Vergabeblog

"Der Fachblog des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW)"
  • Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
    Alle relevanten Marktteilnehmer des Public Sector
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
  • Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
    Austausch und Wissen zu aktuellen Entwicklungen
  • Ein leistungsstarkes Netzwerk
    Ein leistungsstarkes Netzwerk
UNBEDINGT LESEN!

DVNW Awards 2019: Die Preisverleihung im Rahmen des 6. Deutschen Vergabetags zum Nachschauen

Die Autorinnen und Autoren unserer meistgelesenen Beiträge (bis Oktober 2019) wurden auch dieses Jahr im Rahmen der festlichen Abendgala unseres Deutschen Vergabetages in Berlin prämiert. Sie konnten beim diesjährigen Deutschen Vergabetag nicht dabei sein? Die Preisverleihung können Sie hier nachschauen.

Im Zuge der Abendveranstaltung des Deutschen Vergabetags werden jährlich die Autoren mit den meißtgelesenen Beiträgen Das abendliche Programm schloss wie immer mit der Verleihung der DVNW Awards für die meistgelesenen Beiträge im Vergabeblog. Unser Dank gilt den Preisträgern, aber auch allen anderen Autorinnen und Autoren, die den Vergabeblog zum dem lesenswerten Medium machen, das er ist. Und dies auch in Zukunft vollkommen kostenfrei.

Dies diesjährigen Preisträger sind:

Platz 1:
EuGH: Mindest- und Höchstsätze der HOAI europarechtswidrig (EuGH, Urt. v. 04.07.2019 – Rs. C-377/17)
Von: Dr. Ralf Averhaus, Leinemann & Partner Rechtsanwälte mbB, Vergabeblog.de vom 08/07/2019, Nr. 41456

Platz 2:
EuGH schränkt Flexibilität von Rahmenvereinbarungen ein (EuGH, Urt. v. 19.12.2018 – C-216/17 – „Antitrust und Coopservice“)
Von: Holger Schröder, Rödl Rechtsanwaltsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mbH, Vergabeblog.de vom 28/01/2019, Nr. 39655

Platz 3:
Änderung für die Förderpraxis: Widerruf von Förderbescheiden wegen Vergabeverstößen nach § 49 Abs. 3 S. 1 Nr. 2 VwVfG nicht mehr möglich
Von: Michael Pilarski, Investitions- und Förderbank des Landes Niedersachsen – NBank, Vergabeblog.de vom 06/03/2019, Nr. 39878

Platz 4:
Der Ausschluss wegen Schlechtleistung nach neuem Vergaberecht
Von: Dr. Daniel Soudry, LL.M., SOUDRY & SOUDRY Rechtsanwälte, Vergabeblog.de vom 18/03/2019, Nr. 40143

Platz 5:
eVergabe: Informationsschreiben nach § 134 GWB über das eVergabe-Portal? (VK Südbayern, Beschl. v. 29.03.2019 – Z3-3-3194-1-07-03/19)
Von: Judith Kutschera, S³ Schilli Schmidt Sozien Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Vergabeblog.de vom 20/05/2019, Nr. 40888

Die Preisverleihung beginnt ab Minute 3:30:

 

 

Es lohnt sich also doppelt im Vergabelog mit mehr als 27.000 monatlichen Lesern zu schreiben. Wenn auch Sie AutorIn im meistgelesenen Fachmedium zum Vergaberecht werden möchten, melden Sie sich bitte bei unserem Redaktionsleiter. Infos finden Sie auf unserer Autorenseite unter

www.vergabeblog.de/autoren/.

Teilen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
dvnwlogoArtikel im Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) diskutieren.
Druckansicht Druckansicht

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Förderer & Regionalgruppen-Partner

Blogs & Juraforum